Kürzlich fand eine Spendenübergabe in Höhe von 555,00 Euro sowie eine Sachspende an das Hospiz Kellerwald statt.

Hospiz Spendenübergabe Bildrechte Kerstin Diehl HNA 09.06.21
von links: Ingeborg Neumann, Simone Günst-Becker, Erika Karama und Lothar Vestweber. (zkd/Foto: Kerstin Diehl)

Gespendet wurde der Erlös des im Oktober des vergangenen Jahres stattgefundenen Hof-Floh­marktes, welcher sich vom Rasenweg bis zur Kellerstraße im Jesberger Ortsteil Densberg erstreckte. Alle Beteiligten zeigten sich erfreut über die Aktion und die Spendenbereitschaft.

Spende des HSV-Fanclub Treysa an den Förderverein Hospiz Kellerwald e.V. in Gilserberg

hospiz spende hsv fanclub
Lothar Vestweber, Erika Karama, Bernd Ziemann, Renate Schmidt und Mirko Gebler

In kleinen Rahmen und Schneegestöber fand die schon sehr lange geplante Spendenübergabe mit Vertretern des Förderverein Hospiz Kellerwald e.V., des Hospizes und dem HSV-Fanclub Treysa statt.
Bereits im Januar 2020 wurden bei dem 8-jährigen Bestehen der Dampf-Bar in der Steingasse, Treysa, durch die Familie Turbanisch Spenden gesammelt und diese durch die Mitglieder des Fanclubs auf 450,- Euro aufgestockt. Allen Beteiligten und Mitgliedern war schnell klar wohin die Spende gehen soll.

Unterstützung durch das Ehrenamt

Panoramaseite 2 Ostern im Hospiz Foto 2
Auf dem Foto stehend: Anja Happel (Hauswirtschaft), Christa Langner (Ehrenamt), Nicole Göllner (Pflegedienstleitung), Sigrid Bähs (Pflege), Ursula Kolczak (Ehrenamt) und sitzend Frau Roswitha Jäger

Ostern einmal anders, wieder ohne Gottesdienst und großem Osterbesuch.
Aber Ostern im Hospiz wurde gefeiert, mit bunten Eiern, selbst gehäkelten Eierbechern und selbstgebackenem Kuchen im Glas. Der Posaunenchor Lischeid/Winterscheid/Heimbach unter Leitung von Pfarrer Siegfried Kneschke kam ins Hospiz, um den Gästen Frühlings- und Osterlieder zu spielen. Ebenso besuchte der 1. Vorsitzende des Fördervereins Lothar Vestweber die Gäste. Ein Gast des Hospizes hatte es sich zur Aufgabe gemacht, als Dankeschön für das gesamte Team Eierbecher und Topflappen zu häkeln, um auf diese Art zurückgeben zu können, was ihr hier im Hause zu Gute kommt. Unterstützt wurde sie dabei von Ehrenamtlichen, die sie mit Wolle, Häkelnadeln und Ostereiern versorgten.

Herr Matthias Stroh aus Neukirchen (rechts im Bild) übergab dem Vorsitzenden des Fördervereins Hospiz Kellerwald e.V. eine Spende in Höhe von 500,00 Euro.

Förderverein Hospiz Spende Matthias Stroh IMG 20210224 WA0003

Herzlichen Dank an Herrn Stroh für diese großzügige Spende, welche wesentlich zur Erleichterung der Hospizarbeit und somit zum Wohle der Hospizbewohner beiträgt.

Förderverein Hospiz Kellerwald e.V.
Lothar Vestweber
(erster Vorsitzender)