Kirchen und religiöse Gemeinschaften

Kirchspiel Sebbeterode
Kirchengemeinden: Gilserberg, Moischeid, Schönau, Sebbeterode
Ev. Pfarramt Sebbeterode
Pfarrer Norbert Graß
Sachsenhäuser Str. 13
34630 Gilserberg-Sebbeterode        06696/250
E-Mail: pfarramt.sebbeterode@ekkw.de

Kirchspiel Lischeid
Kirchengemeinden: Appenhain, Heimbach, Itzenhain, Lischeid, Sachsenhausen, Winterscheid
Ev. Pfarramt Lischeid
Pfarrer Siegfried Kneschke
Lischeider Str. 1
34630 Gilserberg-Lischeid        06696/1222
E-Mail: pfarramt.lischeid@ekkw.de

Kirchspiel Jesberg
Kirchengemeinden: Densberg mit Schönstein, Elnrode, Hundshausen, Jesberg
Ev. Pfarramt Jesberg
Pfarrer Bernd Hollatz
Kirchplatz 3
34632 Jesberg                06695/433
E-Mail: pfarramt.jesberg@ekkw.de


Kath. Kirchengemeinde Heilig Geist
Treysa u. Gilserberg
Pfarrer Michael Brüne
Steinkautsweg 1
34613 Schwalmstadt            06691/1253
E-Mail: heilig-geist@pfarrei.bistum-fulda.de

Der Kirchenvorstand Sachsenhausen hat nach Prüfung durch das Amt für Revision die Schlussbilanz 2018 beschlossen und Entlastung erteilt. Sie Unterlagen liegen in der Zeit vom 30. April – 07. Mai bei unserem Kastenmeister Klaus-Peter Böth zur Einsichtnahme aus.

Evangelisches Pfarramt Lischeid, Lischeider Str. 1, 34630 Gilserberg, Pfarrer Siegfried Kneschke. Tel.: 06696/1222. Fax.: 06696/911259. Handy: 015756362316. E-Mail: pfarramt.lischeid@ekkw.de

In diesem Jahr gibt es den Gottesdienst am 5. März als Hörgottesdienst,den Frauen aus dem Kirchspiel Sebbeterode vorbereitet haben.

Wenn Sie mitfeiern möchten, bitte eine Email an „Pfarramt.Sebbeterode@ekkw.de“.

Dank an die Kuhlo Bläsergruppe Gilserberg

kirche kw 35 2020 1

Ein herzliches Dankeschön an die Aktiven und an die verantwortlichen Mitglieder der Kuhlo – Bläsergruppe!

Gerade in der letzten Zeit haben wir in unseren Kirchengemeinden das Engagement der Bläser, ihre Liebe zur Musik und ihren Einsatz für unsere Gemeinden besonders erfahren.

Das ist nicht selbstverständlich, denn die Corona Bedingungen sind nicht leicht zu erfüllen und machen besonders den Chören sehr zu schaffen. Als Himmelfahrt und Pfingsten die ersten Gottesdienste im Freien wieder möglich waren, haben die Bläser über vier Sonn- und Feiertage hintereinander jeweils die vier Gottesdienste in unseren Gemeinden mitgestaltet! Seitdem wurden immer wieder kreative Einsätze unter erschwerten Bedingungen durchgeführt und haben unser Zusammenleben bereichert.