Hochlandschule Gilserberg

Kontakt:

Bahnhofstraße 40 A
34630 Gilserberg

Telefon: 06696 346
Fax: 06696 91 90 28
E-Mail: gs-hochland@gilserberg.schule.hessen.de

www.hochlandschule-gilserberg.de

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen, ein aufregendes Jahr steht den Kindern bevor!

panorama kw36 2021 1

Wir sind bemüht, auch in diesem Jahr, in dem uns Corona noch immer beschäftigen wird, eine gute Schulvorbereitung zu gewährleisten. Wir haben uns wieder dafür entschieden, die Schulanfänger in einer Gruppe zusammenzufassen. Es sind 20 Kinder aus sechs Ortsteilen. Denise England-Kahl wird Nina Albrecht und Carolin Stehlik bei ihrer Arbeit unterstützen.

Einladung Mitgliederversammlung (PDF)

In Zeiten wie diesen, in denen man Abstand zueinander halten soll, sind Ideen gefragt, um Nähe und Freude aus der Distanz zu schaffen. Insbesondere in Seniorenheimen, wie das Haus Kikra, treffen die Abstandsregeln die Menschen stark, da Besuche von Angehörigen verboten sind und Gruppenaktivitäten derzeit nicht stattfinden dürfen.

panorama kw21 2020

Wir, das Kollegium der Hochlandschule, haben darüber nachgedacht, wie wir den Bewohnern der Kikra eine Freude machen könnten. Eine Aktion, die bunt und farbenfroh sein soll, die Mut macht und Trost spendet.

Das Einschulungsverfahren umfasst den Zeitraum von März/April des Jahres vor der Einschulung bis zum Schuljahresbeginn am 1. August 2021.

Für alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2021 das sechste Lebensjahr vollenden, beginnt die Schulpflicht am 1. August 2021.

Diese Kinder sind in dem Jahr, das dem Beginn der Schulpflicht vorausgeht, zum Schulbesuch anzumelden, dabei sind die deutschen Sprachkenntnisse festzustellen.

Kinder, die nach dem 1. Juli 2021 ihren 6. Geburtstag haben, können auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen werden. Unter Berücksichtigung des körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklungsstandes und des schulärztlichen Gutachtens entscheidet die Schulleitung über die Aufnahme. Vorzeitig aufgenommene Schülerinnen und Schüler werden mit der Einschulung schulpflichtig.

Die Anmeldung der im Schulbezirk der Grundschule Gilserberg wohnenden schulpflichtigen Kinder und derjenigen Kinder, deren vorzeitige Aufnahme zum 01.08.2021 beantragt werden soll, erfolgt in der vorletzten Februarwoche (8. KW) im Sekretariat unserer Schule.

Die Erziehungsberechtigten der schulpflichtigen Kinder erhalten ein Anschreiben der Schule, in welchem der persönliche Anmeldetermin aufgeführt ist.

Die Erziehungsberechtigten derjenigen Kinder, deren vorzeitige Schulaufnahme beantragt werden soll, wenden Sich zwecks Terminvergabe bitte direkt an das Sekretariat der Hochlandschule.

Bei der Anmeldung im Sekretariat ist das Familienstammbuch bzw. die Geburtsurkunde von den Erziehungsberechtigten vorzulegen. Bitte bringen Sie auch ein Foto Ihres Kindes im Passbildformat mit.

Bei vorhersehbarer Verhinderung zu dem angegebenen Termin bitte ich um rechtzeitige Information.

gez. Kathrin Vaupel, Rektorin