Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Skulpturen und Denkmäler in Willingshausen (PDF)

Panoramaseite Malwettbewerb Rotkäppchenland Gewinner

Die Gewinner des Rätsels „Wer erinnert sich?“ waren Elfriede Kirschner, Anneliese Seibel und Käte Wurmbäck. Jede erhielt einen deutsch-polnischen Regionalführer.

sachsenhausen 1

Im Dezember gab es eine Sachspende in Form eines Tankgutscheines. Diesen erhielten die 16 Voraushelfer der freiwilligen Feuerwehr Gilserberg.

Der Geschäftsführer des Bauunternehmens Daume GmbH Michael Daume und die Gesellschafter des Tank- und Rasthofes Gilserberger Hochland Johannes und Matthias Daume haben sich gemeinsam zu dieser Spende entschlossen.

ffw kw04 2021 1

Sie betonten die Wichtigkeit der Arbeit der freiwilligen Feuerwehr Gilserberg und wollten Ihre Unterstützung und Wertschätzung damit zum Ausdruck bringen.

Mit dem Wunsch, hoffentlich nie selbst die Arbeit der Feuerwehr in Anspruch nehmen zu müssen und wenn es doch mal nötig werden sollte, die Gewissheit zu haben, in guten Händen zu sein wünschten Sie von Herzen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit verbunden mit allen guten Wünschen für das Jahr 2021.

Skulpturen und Denkmäler (PDF)

ffw kw01 2021 1Am zweiten Weihnachtsfeiertag um 10:42 Uhr wurden die Feuerwehren zu einem brennenden Schornstein in Lischeid gerufen. Weithin sichtbar war die Rauchsäule die aus dem Kamin in der Wiesenstraße empor stieg. Auch der Dachboden des Wohnhauses war stark verraucht, sodass der Qualm aus den Ritzen der Dachziegeln heraus quoll. Einsatzleiter Oliver Neuwirth ließ zwei Trupps unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera ins Gebäude vorgehen um den Kamin zu kontrollieren und zu reinigen. Zusammen mit dem Bezirksschornsteinfegermeister hatte man die Lage schnell im Griff. Um die Verkleidung des Schornsteins zu kontrollieren wurde die Drehleiter aus Schwalmstadt eingesetzt. Insgesamt waren fast 50 Feuerwehrleute aus Lischeid, Gilserberg, Heimbach, Winterscheid und Schwalmstadt alarmiert worden. Der Rettungswagen der Maltheser aus Albshausen sorgte für die Sicherstellung der medizinischen Betreuung während des Einsatzes. Der Einsatz dauerte ca. 1,5 Std. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden und es wurde auch niemand verletzt, sodass alle Beteiligten gegen 13:00 Uhr ihr Weihnachtsfest in ihren Familien  fortsetzen konnten.

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gilserberg,

gern hätten wir auch in diesem Jahr Ihre alten Weihnachtsbäume eingesammelt und entsorgt.
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie kann jedoch auch die Weihnachtsbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehren im Gilserberger Hochland nicht wie gewohnt stattfinden.

Wir wünschen Ihnen dennoch ruhige und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

Ihre Gemeindejugendfeuerwehr Gilserberg

Wir wünschen allen Hochländern ein frohes und gesundes Neues Jahr 2021.

Das neue Jahr hält viele neue Aufgaben für uns bereit, die wir gestärkt anpacken werden. Im November des vergangenen Jahres hat die CDU-Gilserberg die Kandidatenliste für die im März anstehende Kommunalwahl beschlossen.

cdu kw01 2021
Auf dem Bild fehlen Timo Franke, Markus Blazquez-Müller und Oliver Koch

TSV Gilserberg – Leichtathletik

Mit der Ehrenplakette in Bronze zeichnete die Gemeinde Gilserberg mit Zeynep Arslan und David Führer zum Jahresabschluss zwei weitere Leichtathleten des TSV Gilserberg aus.

Nachdem bereits im Vorjahr Alicia Stehl, Mira Kuchar, Hannah Wurmbäck, Darja Wölfel und Nele Zülch mit der Ehrenplatte in Silber und Asiye Arslan mit der Ehrenplakette in Bronze ausgezeichnet worden waren, haben sich die beiden die Auszeichnung durch ihre Titelgewinne bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften verdient.

tsv kw01 2021 1tsv kw01 2021 2

In Melsungen hatte Zeynep Arslan im Januar die Hallenkreismeisterschaft im Kugelstoßen für sich entscheiden können und im Weitsprung den 3. Platz belegt. David hatte sich den Kreismeistertitel im Weitsprung und im 50m-Sprint gesichert. 

Seit 1996 veröffentlicht der Heimatgeschichtliche Arbeitskreis Gilserberg jährlich einen Kalender. Die Ausgaben zeigen eine Auswahl historischer Bilddokumente aus den 11 Ortsteilen (+ Bellnhausen) des Gilserberger Hochlandes. Traditionell vermitteln die Kalender Ansichten und Einsichten in die vergangenen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und sportlichen Aktivitäten der Hochländer.

heimatkalender 2021

Der Kalender 2021 beleuchtet aber nicht nur Vergangenes. Auch die Gegenwart findet sich im neu gestalteten Kalendarium, das neben Feiertagen auf die wichtigsten Feste im Gilserberger Hochland hinweist.

Liebe Landfrauen,
der Weihnachtsmann persönlich wird euch am Sonntag, dem 4. Advent die Wichtelpäckchen bringen. Er reist mit dem Motorrad an und beginnt seine Tour durchs Dorf um 13 Uhr. Macht Fenster und Türen auf, damit ihr ihn nicht verpasst. Er legt euch euer Päckchen vor die Tür oder auf die Treppe und ihr könnt es euch holen, sobald er um die Ecke gefahren ist.
BITTE UNBEDINGT DIE ABSTANDSREGELN BEACHTEN.
Wir wünschen euch viel Freude mit eurem Wichtelpäckchen.