Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

tsv kw19 2019 2

Unbeeindruckt vom wechselhaften und winterlichen Wetter zeigten die TSV-Leichtathleten bei den Kreismeisterschaften in Felsberg hervorragende Leistungen und kehrten am ersten Maiwochenende mit sechs Meistertiteln, einem zweiten und drei dritten Plätzen zurück.

Freiwillige Feuerwehr Gilserberg Marius BöseMarius Böse von der Feuerwehr Gilserberg absolvierte kürzlich einen Lehrgang für "technische Unfallhilfe bei Verkehrsunfällen" in Melsungen und einen Lehrgang "GABC - Einsatz" an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel mit Erfolg.

Der Gemeindejugendfeuerwehrwart und Zugführer aus Sebbeterode legt mit der Erweiterung seiner Fachkenntnisse auch den Grundstein für seine weitere berufliche Ausbildung. Als Brandoberinspektoranwärter wird er zukünftig als Dozent an der Hessischen Landesfeuerwehrschule tätig sein.

Freiwillige Feuerwehr Gilserberg Gerätewartelehrgang Christian KernDie Lizenz zur Prüfung, Wartung und Pflege

Neben einer Vielzahl von Aufgaben im Spektrum der Freiwilligen Feuerwehren, zählt die Wartung und Pflege der Feuerwehrausrüstung unumstritten zu einer der wichtigsten. Man muss sich im Einsatzfall zu 100% auf alle Geräte verlassen können, denn oftmals hängt von ihnen die Unversehrtheit von Leib und Leben ab. Es gibt eine Vielzahl von Prüfvorschriften und Dienstanweisungen die peinlich genau zu befolgen sind. Christian Kern von der Feuerwehr Gilserberg hat kürzlich eine Ausbildung zum Gerätewart an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel erfolgreich absolviert.

TSV Moischeid I : TUSPO Guxhagen I

spd jhv 2019
Untere Reihe (v.l.): Reinhold Drescher, Ralf Hoffesommer, Mario Kordes.
Hintere Reihe (v.l.): Wilfried Kunze, Lothar Hirth, Thorsten England, Anja Widera, Sabine Fischer, Martin Dippel, Markus Nebe, Lothar Vestweber, Lothar Dietrich

Bei der gut besuchten SPD Jahreshauptversammlung im Rathaussaal in Gilserberg gab Ortsvereinsvorsitzender Martin Dippel einen Überblick über die Aktivitäten des SPD Ortsvereins Gilserberg im vergangenen Jahr. Die Bürgermeisterwahl mit dem SPD Kandidaten Thorsten England erforderte viele Zuarbeiten seitens des Parteivorstandes. Eine Reihe von Initiativen und neue politische Ziele wurden dabei entwickelt. Neue Veranstaltungsformen wie das „Cafe im Dorf“ welches in allen 11 Gilserberger Ortsteilen durchgeführt wurde, hatten viele Besucher und sollen fortgesetzt werden.

Referent ist Polizeipressesprecher Markus Brettschneider. Hierzu sind alle Landfrauen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, den 7. Mai um 19.00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Moischeid eingeladen. Weitere Informationen bei B. Pomorin Tel. 06696 303

Am Mittwoch, den 08.05.2019, 19.30 Uhr findet im Ev. Gemeindehaus unser nächstes Treffen statt. An diesem Abend ist Frau Heide-Ermel zu Gast und hält den Vortrag „Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag“. Zu der Veranstaltung sind alle Landfrauen sowie Gäste herzlich eingeladen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
  2. Jahresbericht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahl des gesamten Vorstandes
  7. Wahl der Kassenprüfer für 2020
  8. Verwendung des Jagdpasserlöses
  9. Verschiedenes

Der Vorstand

Einladung

zur ordentlichen Jagdgenossenschaftsversammlung am 04.05.2019 um 19:00 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Schönstein.

Das Protokoll, der am Freitag, dem 08.03.2019 durchgeführten Genossenschaftsversammlung der Jagdgenossenschaft Densberg, liegt in der Zeit vom Donnerstag, dem 18.04.2019 bis Donnerstag, dem 02.05.2019 beim Jagdvorstand Wilfried Schmidt, Burgstrasse 6 Densberg, zur Einsichtnahme der Jagdgenossen aus. In dieser Zeit liegt auch der Jagdkataster aus. Änderungen sind nachzuweisen.

Wilfried Schmidt, Jagdvorstand

Wie alle Jahre findet am Gründonnerstag wieder unser Eieressen statt.

Wo? Gasthaus Schneider
Beginn 19:30 Uhr

Seid bitte durstig und vollzählig
Geld dürft ihr auch mitbringen.
Bis dann

der Vorstand