Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Samstag, 06.10.2018 Nachbarschaftstreffen in Oberaula
Die Landfrauen aus Oberaula laden uns am 06.10. um 14.30 Uhr in die Mehrzweckhalle nach Oberaula ein. Anmeldung bei Gerlinde George. Wir treffen uns um 13.40 Uhr am Dorfplatz und bilden Fahrgemeinschaften.

An alle Kinder aus Sachsenhausen ab 8 Jahren

Am Montag, 08.10.2018 findet von 11 Uhr bis ca. 14.00 Uhr wieder ein Kinder-Kochkurs statt. Dazu laden wir dich herzlich ein. Gib die Einladung auch an deine Freunde weiter.
Anmeldung bis zum 03.10. bei Gerlinde George, Im Baumgarten 5
Tel. 06696-515
Kostenbeitrag 2 Euro

Mittwochs
17.00 Uhr bis 18.00 Uhr   Anfängerschwimmen bis Schwimmer 1
18.00 Uhr bis 19.00 Uhr   Schwimmer 2
18.30 Uhr bis 19.30 Uhr /
19.00 Uhr bis 20.00 Uhr   Schwimmer 3 und Rettungsschwimmen

Anfragen und Anmeldung: Alexandra Horn 06696/919511
Weitere Informationen finden sich auch unter gilserberg.dlrg.de

Wanderverein Gilserberger Hochland

Hiermit werden alle Mitglieder und Ehepartner zur Wanderung nach Winterscheid eingeladen.

Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Place de Rocheserviere und wandern nach Winterscheid.

Am Freitag, den 28.September 2018 findet um 19:30 Uhr die Eigentümerversammlung im Dorfgemeinschaftshaus statt.
Zu dieser Versammlung sind alle Anteilseigner der Waldinteressenten Sachsenhausen eingeladen.

Hiermit laden wir alle Mitglieder der Burschenschaft Sebbeterode e.V. herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 05.10.2018 um 19:30 Uhr ins DGH Sebbeterode ein.

Heimspiel am Sonntag 30.09.2018 Anstoß 13:15 Uhr
TSV Moischeid II : BW Ascherode II

Heimspiel am Sonntag 30.09.2018 Anstoß 15:00 Uhr
TSV Moischeid I : BW Ascherode I

Das Wochenende des 8. und 9. Septembers war für die Jugendfeuerwehr aus Sachsenhausen ein sehr ereignisreiches Wochenende. Am Samstag stand für uns der Gemeindepokal anlässlich des 35.-jährigen Jubiläums in Iztenhain an und am Sonntag die Fahrt nach Hungen zum Landesentscheid, für welchen wir uns qualifiziert hatten.

Am Feuerwehrfest in Itzenhain gelang es uns, den Titel des Gemeindepoklas zu verteidigen. Hierbei belegte die Gruppe mit 1402 Punkten den ersten Platz und die Staffel mit 1388 Punkten den zweiten Platz. Somit sind wir zum 8. Mal in Folge Gemeindepokalsieger geworden. Dies war eine gute Vorbereitung für den Landesentscheid am folgenden Tag.

1

Liebe Feuerwehrkameraden, liebe Feuerwehrkameradinnen,

die Freiwillige Feuerwehr Heimbach lädt alle Mitglieder mit Angehörigen zur Grillfeier ein.

Mittwoch, 03. Oktober 2018, ab 12.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Heimbach.

Tourismuspreis wird zum vierten Mal vergeben / Bewerbungsschluss ist der 14. Oktober 2018

Bereits zum vierten Mal sucht die GrimmHeimat NordHessen Tourismus-Pioniere für den Tourismuspreis. Ab sofort können Gastgeber, Freizeiteinrichtungen und Touristik-Organisationen aus ganz Nordhessen ihre Bewerbung für den Preis abgeben. Der Bewerbungsschluss für alle Tourismus-Pioniere ist der 14. Oktober 2018. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Jahrestreffens Tourismus am 28. Januar 2019 in Hofgeismar statt.
Der Preis dient als Anerkennung für Pioniere der Tourismusbranche, die, wie die Brüder Grimm, mit ihrer Arbeit Vorreiter und Wegbereiter sind. Mit ihrem Einsatz und kreativen Ideen bringen sie den Tourismus in Nordhessen voran und tragen dazu bei, dass einer der wichtigsten Wirtschaftszweige unserer Region wettbewerbsfähig bleibt.

springreiten kreismeisterschaften 2018 1Am 28.07.18. – 29.07.18 fanden in Marburg-Wehrda die Kreismeisterschaften des Kreisreiterbundes Marburg-Biedenkopfs in den Leistungsklassen ohne Reitpass / 7, 6 und 5 statt.

Im E-Stilspringen ritt die Gilserbergerin Michaela Waltraud Pohl , die für den RFV Wetschaftstal e.V. startet, auf ihrem zehnjährigen Oldenburger Fuchswallach Jirasko eine 7,3 und wurde mit dem 5. Platz belohnt. Gewonnen hatte diese Prüfung Sarah-Isabel-Gnau vom RSV Sterzhausen sie ritt Kalidor 3 mit einer 8,0 zum Sieg. Valeria Valente vom Gastgeben Reitverein mit Eskador 2 ritt auf den 4. Platz.