Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Am 08.03.2019 eröffnete der 1.Vorsitzende Hans Kummer die Versammlung . Nach der Totenehrung verlaß der Schriftführer das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. Kassierer Alwin Heeger gab seinen Bericht ab . Die Kassenprüfer stellten dem Kassierer eine solide und übersichtliche Kassenführung aus. Die Kassenprüfer stellten den Antrag zur Entlastung des gesamten Vorstands , dieser wurde Einstimmig angenommen .

Als Teil der Schulmannschaft des Schwalmgymnasiums nahmen einige der TSV-Leichtathleten kürzlich am Talente-Sprint-Cup in Baunatal-Großenritte teil. Dort traf sich der Leichtathletiknachwuchs der nordhessischen Schulen, um die besten Sprinterinnen und Sprinter zu ermitteln.

Die 93 gemeldeten Kinder der Jahrgänge 2006 - 2008 absolvierten dabei zunächst einen 30m Sprint mit fliegendem Start und anschließend dieselbe Distanz aus dem Hochstart.

In den hochkarätig besetzten Starterfeldern konnten sich die TSV-Athleten sehr gut behaupten und zum Teil vordere Plätze belegen. In der M13 belegte Paul Auer beim Hochstart in 4,63s den 6. Platz und wurde beim fliegenden Start in 4,02s sogar Vierter. Damit verbesserte er seine im Dezember an gleicher Stelle aufgestellte persönliche Bestzeit auf dieser Distanz um eine Zehntelsekunde.

Nachdem am Sonntag die Feuerwehren aufgrund von Sturmtief Bernard bereits im Dauereinsatz waren, wurden die Feuerwehren Lischeid, Gilserberg, Winterscheid und Heimbach am Montag, den 11.03.2019 gegen 17.30 Uhr erneut zu einem umgestürzten Baum alarmiert, diesmal in den Wald zwischen Lischeid und Mengsberg. Durch heftige Sturmboen am Nachmittag war eine Fichte entwurzelt und auf die Straße gestürzt. Eine PKW-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr über die Krone des Baumes, eine zweite Fahrerin konnte noch knapp bremsen, stieß aber mit der Front dennoch in die Äste. Beide Fahrerinnen hatten großes Glück und blieben unverletzt.

Hier einige anstehende Termine:
Am Donnerstag, 28.03.2019 hält Frau Haaß den praktischen Vortrag „Fingerfood-phantastisch „Fix u. einfach“ im DGH um 19.30h.

 Am Dienstag, 9.04.2019 hält Frau Thiel um 19.30h im DGH den praktischen Vortrag „Lecker snacken mit Frischkäse“.

Der Chor trifft sich am 9. April um 19. 00 Uhr im DGH Sebbeterode zu seiner Jahreshauptversammlung.
Um vollständiges Erscheinen wird gebeten.

Norbert Graß, Schriftführer

schlachteessen kw11 2019 4Der CDU-Gemeindeverband Gilserberg hatte sich zum gemeinsamen Schlachteessen bei Familie Kügler in Gilserberg getroffen.

Diese hatte im Vorfeld zum gemeinsamen Ereignis eingeladen und Jung und Alt waren erschienen.

Bei deftigem Essen und so manchem kühlen Bier verbrachten wir einen schönen Abend in gemütlicher Atmosphäre in der voll besetzten Gaststätte.

Am 22. Februar trafen sich die Mitglieder der BürgerListe Hochland zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Riebeling in Moischeid. In geselliger Runde wurde zum einen auf das vergangene Jahr zurückgeschaut, wie etwa auf die Bürgermeisterwahl in unserer Gemeinde, zum anderen wurden Pläne für das kommende Jahr gemacht. So wird auch in diesem Jahr wieder unsere Klausurtagung stattfinden. An diesem Tag wollen wir Ideen, die das Hochland weiterbringen könnten, ausarbeiten und aktuelle Probleme der Gemeinde aufgreifen.

buergerliste kw11 2019

Liebe Sportsfreunde, der Fussball geht weiter, die Rückrunde geht los!!

Der TSV Gilserberg lädt daher zum Rückrundenauftakt 2018/2019 am 17.03.19 um 15:00 Uhr: TSV Gilserberg – Spvgg.Zella/Loshausen ein.

Am Montagmorgen um 10:07 Uhr wurde die Feuerwehr Gilserberg und Sebbeterode zu einem umgestürzten Baum in die Bachstraße nach Sebbeterode gerufen.

fw kw11 2019 1

Hiermit werden alle Mitglieder (passive, Jugend- und Einsatzabteilung) der Freiwilligen Feuerwehr Winterscheid zur Jahreshauptversammlung am Samstag 30. März 2019 um 20:00 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Winterscheid herzlich eingeladen. Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Bambini-Wettkampf und Rettungsschwimmen

An unseren diesjährigen Hallenmeisterschaften mit dem gemeinsamen Bambini-Wettkampf nahm dieses Mal neben den DLRG-Ortsgruppen Neustadt/HE und Jesberg auch Stadtallendorf teil, so dass es insgesamt 64 Teilnehmer im Einzelschwimmen gab. 26 gingen für Jesberg an den Start, darunter 10 Bambinis, also Kinder bis zum Alter von 10 Jahren. Während Kinder ab der Altersklasse 10 schon ein wenig den Ernst des Lebens probten und die üblichen Disziplinen des Rettungsschwimmens absolvierten (Hindernis- und Flossenschwimmen, Rücken-schwimmen bzw. „Puppen retten“), stand bei den Bambinis der Spaß im Vordergrund. Sie zeigten ihr Können, indem sie Poolnudeln untertauchten, Ringe vom Beckenboden heraufholten und mit Schwimmbrettchen schwammen. Die jüngsten Teilnehmerinnen waren Lena Peter (5 Jahre) und Luisa Lecher (6 Jahre).