Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

AnrufSammelTaxi (PDF)

Am Samstag, 7. September findet der Kreisseniorennachmittag in der Antreffhalle Merzhausen statt. Veranstalter ist in diesem Jahr die Gemeinde Gilserberg. Die Sachsenhäuser Landfrauen sind zusammen mit den Heimbächer Frauen dafür zuständig, die Tische zu dekorieren, Brote zu schmieren und Kuchen auf die Teller zu legen. Beginn um 10 Uhr in Merzhausen. Anmeldung und nähere Informationen bei Claudia Müller, Tel. 06696-7300

Institutionen, Betriebe und Einzelunternehmer in der GrimmHeimat NordHessen laden an diesem Tag ein, ihre Angebote zur Entschleunigung zu entdecken und zu nutzen. Lassen Sie sich zu Ihnen vielleicht unbekannten Methoden der Entspannung verführen oder begeben Sie sich auf neue Wege der Regeneration. Nehmen Sie sich Zeit für sich, damit Sie fit werden für die vielseitigen Anforderungen Ihres Alltags.

Vereine und Verbände Grimm Heimat Nordhessen WEBVERSION Plakat Tag der Entschleunigung 2019 DIN A3

Der Vorstand des Verschönerungsvereines lädt alle Mitglieder, Freunde und Förderer zu seiner Jahreshauptversammlung am Samstag, den 31.08.2019, um 19 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Lischeid ein.

Bei den nordhessischen Meisterschaften im Vierkampf, die am 17. August in Willingen ausgetragen wurden, gingen für den TSV Gilserberg Alica Stehl, Paul Auer und Felix Bieber an den Start.

Am Samstag, den 10. August 2019 trafen sich 20 Mitglieder des Katastrophenschutzzuges Gilserberg zu einer Ausbildungsveranstaltung der etwas anderen Art. Angenommen wurde, das im Rahmen eines Katastrophenschutzeinsatzes der Zug den Auftrag bekam, eine verletzte Person aus großer Höhe zu retten. In Zusammenarbeit mit dem Forstamt Jesberg fand eine entsprechende Übung am Kellerwaldturm statt.

ffw kw34 2019 3

BürgerListe Hochland informiert

Am Mittwoch, den 24.07.2019 fand ein weiterer Ortstermin mit Netto Marken-Discount statt. Hierbei wurden unter anderem die geplanten Anpassungen der Außenfassade des neuen Netto-Marktes besprochen. In diesem Zusammenhang wurde auch das Bauamt des Schwalm-Eder-Kreise in Homberg mit eingebunden. An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders beim Bauamtsleiter Herrn Horn für die schnellen und unkomplizierten Antworten bedanken.

blh kw33 2019
Freuen sich über den Beginn der Umbauarbeiten im neuen Netto Markt in Gilserberg: Mitglieder der BürgerListe Hochland, von links: Jens Herter, Karl-Heinz Kissel, Angela Itzenhäuser, Matthias Itzenhäuser, Christine Herter, Lukas Daum, Sonja Grochowski und Bernd Vaupel. Quelle: BLH

Am 03.08.2019 traf man sich zu einem Freundschaftsspiel gegen den TSV Wiggensbach aus dem Allgäu. Hierbei handelt es sich um den vorherigen Verein von unserer neuen Mitspielerin Kerstin Nitschke aus Appenhain, die dieses Aufeinandertreffen ermöglichte. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren ersten Vorsitzenden Otto Plamper wurde zum Warmspielen ein kleines Doppelturnier durchgeführt. Hier wurden die Doppel so ausgelost, dass jeweils ein Allgäuer und ein Hochländer zusammenspielten. Dabei konnten sich alle schon mal ein wenig kennenlernen und man merkte schnell, dass man sehr gut zueinander passt und dass der Spaß bei kühlen Getränken auf jeden Fall im Vordergrund stehen sollte.

ttc kw33 2019
Auf dem Bild (von rechts nach links): Christian Viehmeier, Axel Sterk, Sven Lecher, Detlef Seger, Gerhard Muck, Dario Höllein, Herbert Müller, Ursula Mayer, Kerstin Nitschke, Klaus Vestweber, Otto Plamper, Waldemar Kramer, Herbert Röschl, Stefan Löser und Heiko Kirschner. Auf dem Bild fehlt Meik Stumpf.

Nach Abschluss des Doppelturniers, welches von Axel Sterk (TSV Wiggensbach) und Christian Viehmeier (TTC Sebbeterode Winterscheid) gewonnen wurde und wo schon sehr tolle Ballwechsel zu sehen waren, ging es mit dem eigentlichen Freundschaftsspiel los.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
zu unserem Sommerfest

am Sonntag, dem 18. August 2019
ab 15.00 Uhr
am Schützenhaus in Sachsenhausen
(Im Bruch 21, 34630 Gilserberg-Sachsenhausen)

laden wir Sie und Euch ganz herzlich ein.

Landfrauenverein Sachsenhausen

Nähere Informationen im nächsten Mitteilungsblatt.
Es werden auch noch Helferinnen gesucht!!!

Hiermit lade ich alle Mitglieder ins Gasthaus Kügler am 22.8.2019 um 19:30 Uhr ein.