Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

In der letzten Woche der Sommerferien bietet der Stenografenverein 1925 Treysa e. V. im Stenografenhaus in Treysa wieder einen Kompaktlehrgang für das Textverarbeitungsprogramm Word an. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

In dem Lehrgang wird das Arbeiten mit Word von Anfang an behandelt und geübt. Die Teilnehmenden erlernen das Erstellen von Dateien und Ordnern, Formatierungen und wichtige Einstellungen für das Verfassen von Schriftstücken.

Der Unterricht geht über eine Woche, der genaue zeitliche Rahmen wird mit den Interessenten festgelegt. Beginn ist Montag, 30. Juli 2018. Weitere Informationen und Anmeldung unter 06691 9116868.

Einen Kurs für Kinder ab 9 Jahren und einen Weitern für Erwachsene.
Nähere Informationen demnächst an gleicher Stelle.

Viele Grüße und weiterhin noch eine schöne Ferienzeit
Sigrid Herden
Kuhlo-Bläsergruppe Gilserberg

Am Freitag, 14. Juli 2018 fand im Moischeider Freibad zum zweiten Mal das DLRG-Sommerfest in Kooperation mit dem Hochlandspektakel statt. Während die Erwachsenen sich vorrangig im Schatten Kaffee und Kuchen schmecken ließen, nutzten die Kinder das hervorragende Sommerwetter zum Spielen auf der Liegewiese und zum Planschen und Tauchen im Freibad. Hierfür standen den Kindern diverse Angebote zur Verfügung: Schwimmen in Verkleidung, Herstellen von Buttons, Ballspiele auf der Wiese, Tauchen nach Seepferdchen, Memory unter Wasser uvm. 

dlrg sommerfest 2018 1

Der TSV Gilserberg lädt zum

Saisonauftakt 1. Heimspiel 2018/2019 am 29.07.18 um 15:00 Uhr
TSV Gilserberg – Uttershausen/Lendorf

herzlich ein.

1. Seite Titelseite Schützenverein Schönstein

„Stellt euch die schwerste Tour vor und verdoppelt das Ganze!“

IMG 0058 2

IMG 00996 Mitglieder der Rad- und Laufsportgruppe des TSV Gilserberg machten sich mit 3 befreundeten Mountainbikern auf den Weg, die höchsten Gipfel des Erzgebirges mit dem Bike zu bezwingen. Ziel war der „Stoneman Miriquidi“, hier galt es 9 Gipfel in Deutschland und Tschechien mit insgesamt 4400 Höhenmetern über eine Distanz von über 162 km zu bezwingen. Auf jedem erreichten Gipfel musste die Starterkarte an der Stempelstelle gelocht werden, bevor die Tour weitergehen konnte. Der höchste Berg auf tschechischer Seite war der Klinovec mit 1244 m, auf deutscher Seite der Fichtelberg mit 1215 m.

1

Im Hochland-Mitteilungsblatt Nr. 24 wurde bereits über den Kreisentscheid des Altkreises Ziegenhain am 27.05.2018 in Sachsenhausen berichtet.

jugendffw 1 kw25 2018

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihr großes Engagement.

Freitag  06.07.2018  20°° Uhr „Leo`s Jaussenstation“

(Ersatztermin Freitag 13.7.2018 gleicher Ort und Uhrzeit falls Deutschland Viertelfinalspiel am 6.7.2018 spielt)   

Hiermit laden wir alle aktiven und passiven Mitglieder zur Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.

Nach den Starts bei den Läufen des KSK-Schwalm-Eder-Laufcups in Neukirchen und Homberg nahmen nun erstmals Kinder der Leichtathletikabteilung an einer Stadionveranstaltung teil.

Beim Melsunger Spintermeeting sammelten Asiye Arslan, Paul Auer und David Führer erste Wettkampferfahrungen auf den Sprintstrecken und zeigten dabei, dass sie mit den erfahrenen Leichtathleten auf Kreisebene durchaus bereits mithalten können.

Den 75m-Sprint der Altersklasse M12 absolvierte Paul Auer in 11,86 s und belegte damit den 2. Platz vor David Führer, der in 12.53 s Dritter wurde.

Bereits zuvor hatte Asiye Arslan ihr Sprinttalent im 50m-Lauf der W11 unter Beweis gestellt. In einem spannenden Lauf belegte sie mit 8,65 s den 5. Platz und blieb dabei nur sechs Hundertstelsekunden hinter der Drittplatzierten.

tsv 24 2018
Asiye Arslan (links) im Ziel des 50m-Sprints

für Mittwoch, den 13. Juni 2018, 19.30 Uhr im Schützenkeller

Liebe Schützenschwestern und -brüder,

hiermit lade ich alle Vereinsmitglieder in den Schützenkeller ein.

Wir wollen die weitere Führung und Erhaltung des Schützenvereins besprechen.