Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Am vergangenen Samstag wurden im Rahmen des 60-Jährigen Bestehens des TTC Sebbeterode-Winterscheid die Vereinsmeisterschaften durchgeführt.

ttc kw35 2020
Auf dem Bild (hinten von links nach rechts) Christian Viehmeier, Heiko Kirschner und Kim Heynmöller, (vorn von links nach rechts) Marcel Otto, Leon Jungheim und Paul Auer. Felix Bieber war zum Zeitpunkt des Fotos nicht mehr in der Halle.

Am frühen Nachmittag spielte der Nachwuchs des TTC untereinander im Modus jeder gegen jeden die Jugendvereinsmeisterschaften aus. Hier wurde Felix Bieber seiner Favoritenrolle gerecht und wurde verdient Vereinsmeister der Jugend. Leon Jungheim und Paul Auer belegten die Plätze 2 und 3. Im Anschluss wurden die Vereinsmeisterschaften der Herren durchgeführt.

Liebe Gilserberger!

Wir, die Burschenschaft Gilserberg, hätten nächstes Wochenende vom 14.-16.08. unsere alljährliche Kirmes gefeiert.
Leider hat uns das Corona-Virus dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir haben uns davon aber nicht unterkriegen lassen und wollen für euch unser traditionelles Ständchen laufen.

Titelseite Burschenschaft Gilserberg 1

Die Besonderheit dieses Jahr: Wir laufen Freitag ab 17:00 Uhr unsere etwas veränderte Bärlaufrunde, welche im Bild nochmal genauer gekennzeichnet ist.

Bezirkslandfrauenverein Ziegenhain

Die Landfrauen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Schönheiten der Region zu erkunden und bieten dazu in jedem Jahr eine geführte Wanderung an. In diesem Jahr wanderten Frauen und Männer aus dem Gilserberger Hochland und der Schwalm auf dem ca. 5 km langen Geopfad „Muschelkalkweg Winterscheid“. Karl Führer aus Winterscheid führte die Gruppe und wusste Interessantes zu erzählen.

landfrauen kw33 2020
Karl Führer (2.v.r.) führte die Gruppe auf dem Muschelkalkweg. 

TSV 1922 Hochland Gilserberg

tsv kw33 2020 1

Auch Temperaturen von über 30°C konnten den Arbeitseifer zahlreicher Vereinsmitglieder am vergangenen Samstag nicht bremsen. Mit mehr als 20 Personen nahm man nicht nur die Fertigstellung der neuen Leichtathletikanlage, sondern das gesamte Sportplatzgelände in Angriff.

In der Nacht zum 10.08.2020 um 01:06 Uhr wurde die Feuerwehr Gilserberg zusammen mit den Feuerwehren aus Sebbeterode und Itzenhain zu einem Flächenbrand zwischen Sebbeterode und Schönau alarmiert. Dort brannte der Seitenstreifen an der Landstraße auf einer Länge von ca. 40 Metern. Das Feuer hatte bereits in ein angrenzendes Getreidefeld übergegriffen.

ffw kw33 2020 1

TTC Sebbeterode – Winterscheid

Zu den Vereinsmeisterschaften am 22.8.2020 laden wir hiermit alle Aktiven Mitglieder rechts herzlich ein.

Beginn 22.8.2020 Hochlandhalle

Jugend u. Schüler 14:00 Uhr
Senioren 15:00 Uhr

Wir hoffen auf rege Beteiligung.

TSV 1922 Hochland Gilserberg

tsv 1

Die von verschiedenen Fachfirmen durchgeführten Baumaßnahmen am Sportplatz in Gilserberg, die nun kurz vor dem Abschluss stehen, wurden in den letzten Monaten durch zahlreiche Arbeitseinsätze ehrenamtlicher Helfer ergänzt, die bereits jetzt insgesamt fast 200 Arbeitsstunden geleistet haben.

tsv 2

tsv kw31 2020 1TSV Gilserberg – Leichtathletik

Nach einem halben Jahr Wettkampfpause nutzte Alicia Stehl das Sportfest des ASC Darmstadt am 23. Juli zu einer ersten Formüberprüfung, nachdem bislang keine Wettkämpfe durchgeführt werden konnten und auch das Training lange Zeit nur eingeschränkt möglich war.

Zwei Monate lang hatte Alicia ihre Trainingspläne im Einzeltraining zu Hause umgesetzt und sich dabei notgedrungen fast ausschließlich auf die Ausbildung der allgemeinen Athletik, der Sprungkraft und auf kleinere Koordinationsübungen beschränken müssen, bevor in den letzten Wochen wieder Sportanlagen genutzt und in kleineren Gruppen trainiert werden konnte.

Während sie dadurch zumindest einige Technikeinheiten im Hochsprung absolvieren konnte, fehlten ihr bislang die Möglichkeiten zu einem gezielten Weitsprungtraining.

Bereits Anfang März, noch vor Ausbruch der Corona-Pandemie, freute sich die E-Jugend der JSG Mengsberg/ Gilserberg/ Wiera über neue Trainingsanzüge. Der Dank der Kinder und der beiden Trainer Jens Herter und Andreas Schwarze für die Unterstützung ging an Mike Schneider von der Mike Schneider Immobilien GmbH.Leider kamen die Trainingsanzüge nicht so oft zum Einsatz, da die Saison wegen der Corona-Pandemie kurz nach der Übergabe der Anzüge abgebrochen wurde. Durch den Abbruch des Spielbetriebs fanden keine weiteren Ligaspiele statt, so dass die Platzierung am Ende der Vorrunde auch die Endplatzierung bedeutete. So beendete die E-Jugend der JSG Mengsberg/ Gilserberg/ Wiera die Saison 2019/ 20 mit einem hervorragenden 3. Platz.

jsg mengsberg

Die Kuhlo-Bläsergruppe Gilserberg informiert

Durch die Corona-Maßnahmen konnten wir lange nur in kleinster und kleiner Besetzung spielen.
Die Lockerungen erlauben es uns im Moment nur im Freien, unter Einhaltung eines erweiterten Sicherheitsabstandes wieder Bläsermusik zu machen.
Wir haben bereits die Gelegenheit genutzt und in allen Orten unseres Kirchspiels musiziert und werden das auch den Sommer tun, soweit es unsere Besetzung zulässt.

Liebe Landfrauen,

wir freuen uns, euch wieder eine gemeinsame Aktion anbieten zu können und laden euch ganz herzlich zur Wanderung auf dem Muschelkalkweg Winterscheid ein.

Termin: Sonntag, 2. August um 14.00 Uhr