Feuerwehren

In der Nacht zum Dienstag, 16.11.21 um 01:40 Uhr wurde die Feuerwehr der Gemeinde Gilserberg zu einem Einsatz der Kategorie F 2 "Brand in Wohnung" nach Lischeid in den Lindenring alarmiert.

Brand Lischeid 1

pdfJHV_FFW_Gilserberg.pdf

Wie bereits berichtet fand im September ein Ehrungsabend der Feuerwehr Gilserberg statt, in dessen Verlauf zahlreiche verdiente Feuerwehrkameradinnen und –kameraden. Im Einzelnen wurde folgende Kameradinnen und Kameraden durch Kreisbrandmeister Markus Böse, Gemeinde-brandinspektor Oliver Neuwirth und Bürgermeister Rainer Barth geehrt oder befördert.

Anerkennungsprämie des Landes Hessen für 10 Jahre aktiven Feuerwehrdienst:
Marius Böse, Katharina Dippel, Michael Schaal, Patrizia Schlung, Jens Sprenger

Anerkennungsprämie 20 Jahre

Anerkennungsprämie des Landes Hessen für 20 Jahre aktiven Feuerwehrdienst:
Silvia Bischof, Karsten Böth, Michael Schmidt, Michael Schneider, Andreas Vaupel

FFW Gilserberg neue Atemschutzgeräte.IMG 20210929 213458

Steffen Siebert von der Freiwilligen Feuerwehr Gilserberg absolvierte kürzlich den Atemschutzgeräteträgerlehrgang. Es war der erste Lehrgang in der neuen Atemschutzübungsanlage in Ziegenhain. Steffen erlernte an zwei Wochenenden in insgesamt 25 Stunden die Grundsätze für einen Einsatz unter Atemschutz sowie den praktischen Umgang mit Atemschutzgeräten und das Arbeiten unter Atemschutz. Wir gratulieren zum bestandenen Lehrgang und freuen uns auf weitere Unterstützung von Steffen als Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr Gilserberg.

Staffelübergabe durch Wehrführerwechsel

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand unter den momentan gültigen Hygienevorschriften am 17.09.2021 in Leo‘s Jausenstation statt.

FFW Sebbeterode Bild 1 IMG 20210917 WA0002 Kopie 2

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FFW Sebbeterode konnte der Vorsitzende und Wehrführer Klaus Wagner letztmalig in Leos Jausenstation viele aktive und passive Mitglieder, sowie Herrn Bürgermeister Rainer Barth, den Gemeindebrandinspektor Oliver Neuwirth, den Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung Klaus Böse und den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ziegenhain Markus Böse begrüßen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir alle sind betroffen von dem schweren Schicksal der Flutopfer in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, die Anfang Juli bei der Flutkatastrophe teilweise ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben und mit viel Glück gerade ihr Leben retten konnten.

Hiermit werden alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schönstein zur Jahreshauptversammlung 2021 am Samstag, 04.09.2021 um 19.00 Uhr, im Feuerwehrhaus Schönstein herzlich eingeladen.

Am Sonntag, den 18.07.2021 um 12.25 Uhr wurde die Hochlandfeuerwehr zu einer Tierrettung alarmiert. Eine 33 Jahre alte Norwegerstute steckte in einem zugewachsenen 1,50 m tiefen und schlecht zugänglichen Graben fest.

ffw sebbeterode kw30 2021 1

Einen großen Schrecken erlebte eine Pferdehalterin in Sebbeterode, als sie ihr vermisstes Pferd im Graben des Höllbachs welcher auf der Grundstückgrenze verläuft, entdeckte. Durch schnelles und zielgerichtetes Eingreifen unter Einsatzleiter Klaus Wagner konnte das Pferd ohne Verletzungen aus dem Graben gerettet werden.

Am 28.08.2021 findet die jährliche Wanderung mit den Kameraden der FF Dodenhausen statt.
Geladen sind alle Mitglieder des Feuerwehrvereins Schönstein, sowie die Mitglieder der Einsatzabteilung.
Ziel, Leo´s Jausenstation mit Grillbuffet, Kostenpauschale 10 EURO pro Person.
Wir treffen uns um 10:30 Uhr am Gerätehaus in Schönstein, Ankunft ist gegen 13:30 Uhr geplant.

Rückmeldung bitte bis zum 1.8.2021 an Rainer Lehsau.

SchönsteinerBlühwiese
Blühflächen-Saatgut! Erfolgreich und "in klein" in Schönstein aufgegangen!

Feuerwehr Übergabe Wärmebildkamera 20210602 150431
v. l. n. r. : Andreas Haas SV SparkassenVersicherung, Rainer Lehsau Wehrführer Schönstein, Oliver Neuwirth Gemeindebrandinspektor, Marco Lampe SV SparkassenVersicherung und Rainer Barth Bürgermeister

Die SV SparkassenVersicherung / SV Kommunal fördert seit vielen Jahren die Feuerwehren. Dabei haben Feuerwehr und Versicherer Schutz und Rettung von Menschenleben im Blick, aber natürlich auch die Gebäuderettung und die Verhütung von Schäden. Jubiläumsprämien, Zuschüsse zu Brandschutzkoffern und vor allem innovative Feuerwehrausrüstung fallen unter die Förderungen der letzten Jahre.

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr im vorigen Jahr ein neues Fahrzeug, ein modernes TSF-W mit Zusatzbeladung Technische Hilfeleistung, bekommen hat, fehlte nun noch ein Rettungszylinder, damit dieses Fahrzeug mit einem vollwertigen, hydraulischem Rettungssatz ausgestattet ist. Nachdem vom Gemeindevorstand der Gemeinde Gilserberg die entsprechenden finanziellen Mittel bewilligt wurden, konnte der neue Rettungs-zylinder beschafft und Ende voriger Woche in Dienst gestellt werden.

fw sebb kw09 2021 1
Übergabe des Rettungszylinders an die Feuerwehr Sebbeterode durch Bürgermeister Barth und Gemeindebrandinspektor Oliver Neuwirth