Bücherei mit Internetcafé

Hochlandbücherei Gilserberg

Liebe Leserinnen und Leser,

Öffnungszeit: samstags (außer an Feiertagen) von 10:00 bis 12:00 Uhr.

Bei Zutritt in die Bücherei sind die aktuellen Regelungen gemäß Coronaschutzverordnung zu beachten.

Das Bücherei-Team Ihrer
Hochlandbücherei freut sich auf Ihren Besuch

Ehrenamtliche Mitarbeiter:
Dehn, Gesine; Engel, Petra; Finger, Renate; Greve, Barbara; Herden, Sigrid; Hoffesommer, Gisela; Ide, Manfred; Kogel, Petra und Nebe, Evelyn

Öffnungszeiten:

Sa. 10:00 – 12:00 Uhr

Gebührenordnung:

Leseausweis
Erwachsene  5,00 Euro
Kinder und Jugendliche  2,50 Euro
Geschwisterkinder  1,50 Euro
Familien 10,00 Euro
Internetnutzung pro ½ Std. 1,00 Euro
Mahnkosten
je Mahnung  1,50 Euro

Kontakt (während der Öffnungszeiten):

Telefon: 06696/9110158 (ansonsten auch AB)
E-Mail:  hochland_buecherei@yahoo.de

ein ausrangiertes lebenKein Krimi, aber trotzdem sehr zu empfehlen.
Eine Geschichte über die letzten zwölf Monate eines Mannes, der vieles gewusst und doch so wenig verstanden hat.

Beschreibung:
Jens Pilgrim ist ein erfolgreicher Wirtschaftsingenieur und liebevoller Familienvater. Zusammen mit seiner Frau Julia, den Kindern Steve und Lena sowie Hund Jackson lebt er in einer gediegenen Vorstadtsiedlung.
Materiell sehr gut abgesichert, Haus, Zweitwagen, Ferienwohnung im Süden, es fehlt an nichts. Von außen betrachtet ein beneidenswerter Mann, doch für Pilgrim wird das Leben immer mehr zur Belastung. Er zieht sich zunehmend zurück, vernachlässigt seine Familie, bricht den Kontakt zu Freunden ab und bekommt wegen mangelnder Leistung Schwierigkeiten am Arbeitsplatz.

eismagie und wilde wichtePetronella Apfelmus - Eismagie und wilde Wichte
Band 9

Beschreibung:

Der November geht zu Ende, doch richtig kalt ist es nicht, denn der Winter hält noch Sommerschlaf. Da bitten Petronellas Schwestern, die Wetterhexen, sie um Hilfe. Nur gemeinsam kann es gelingen, den Winter zu wecken.

Alles andere als begeistert macht sich die Hexe auf die Reise. Auf dem Mühlteich wurde ein Floß voller Grimmbärte gesichtet - ob die Apfelmännchen es schaffen, ihnen Paroli zu bieten?
Unterwegs dann die Überraschung: Lea und Luis haben sich ins Reisegepäck geschmuggelt!

inspektor jury und der weg des moerdersKrimi

Beschreibung:
Robbie Parsons kennt als Taxifahrer jeden Winkel Londons. Nichts kann ihn aus der Ruhe bringen. Bis eines Tages zwei seiner Fahrgäste, David und Rebecca Moffit, beim Aussteigen wie aus dem Nichts erschossen werden - und der Mörder prompt in Robbies Taxi springt, um sich durch die Stadt chauffieren zu lassen. Doch zum Glück steigt der bewaffnete Fahrgast am Bahnhof Waterloo aus und verschwindet. Inspektor Jury ist schockiert, als er davon erfährt, denn er hat kurz zuvor Bekanntschaft mit dem sympathischen David gemacht. Eine erste Spur führt ihn in einen exklusiven Londoner Club. Und was er dort erfährt, stellt ihn vor ein Rätsel .

Presse-Kritiken
»Klassischer englischer Krimi á la Agatha Christie.

die enkelinBeschreibung:

Birgit ist zu Kaspar in den Westen geflohen, für die Liebe und die Freiheit. Erst nach ihrem Tod entdeckt er, welchen Preis sie dafür bezahlt hat. Er spürt ihrem Geheimnis nach, begegnet im Osten den Menschen, die für sie zählten, erlebt ihre Bedrückung und ihren Eigensinn. Seine Suche führt ihn zu einer völkischen Gemeinschaft auf dem Land - und zu einem jungen Mädchen, das in ihm den Großvater und in dem er die Enkelin sieht. Ihre Welten könnten nicht fremder sein. Er ringt um sie.

Ein Roman über die deutsch-deutsche Vergangenheit und die deutsche Gegenwart, voller Trauer und Hoffnung.