Parteien

Unser Antrag in der Gemeindevertretung am Dienstag, den Bürgerbus für Fahrten in die Impfzentren Fritzlar und Kassel zur Verfügung zu stellen, fand unter den Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern großen Anklang. Nicht zuletzt, weil sich auch der Seniorenbeirat für den Einsatz des Bürgerbusses ausgesprochen hat, wurde unser Antrag mit fast allen Stimmen der Gemeindevertreter befürwortet. Durch die Einhaltung eines Hygienekonzeptes, soll das Risiko für Ansteckungen erheblich gesenkt werden. Derzeit werden noch freiwillige Fahrer für die Fahrten in die Impfzentren gesucht. Haben auch Sie Interesse, sich als Fahrer oder Fahrerin zur Verfügung zu stellen, wenden Sie sich gerne an die Gemeindeverwaltung.

Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir uns darüber verständigt, dass wir im Vorfeld der Kommunalwahl 2021 am 14.03.2021 keine Wahlstände durchführen werden.

CDU Gemeindeverband
Michael Stuhlmann

SPD Ortsverein
Martin Dippel

Bürgerliste Hochland
Bernd Vaupel

Wir wünschen allen Hochländern ein frohes und gesundes Neues Jahr 2021.

Das neue Jahr hält viele neue Aufgaben für uns bereit, die wir gestärkt anpacken werden. Im November des vergangenen Jahres hat die CDU-Gilserberg die Kandidatenliste für die im März anstehende Kommunalwahl beschlossen.

cdu kw01 2021
Auf dem Bild fehlen Timo Franke, Markus Blazquez-Müller und Oliver Koch

Gestärkt aus der erfolgreichen politischen Arbeit der vergangenen Jahren und mit mehr Mitstreitern als noch 2016 blickt die BürgerListe Hochland auf die Kommunalwahlen am 14. März 2021 und hat in einer Sondersitzung die Kandidatenliste verabschiedet. Mit einer starken Liste aus verschiedenen Ortsteilen und den unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen präsentiert die BLH eine Kandidatenliste aus jungen und erfahrenen Bürgerinnen und Bürgern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Gemeinde in den kommenden Jahren weiter voranzubringen und Sachpolitik zu machen. Die Wahlliste für die Kommunalwahl 2021 wurde von den Mitgliedern beschlossen und beim Wahlleiter der Gemeinde eingereicht. Angeführt wird die Liste vom jetzigen Fraktionsvorsitzenden Bernd Vaupel, der maßgeblich für die Ansiedlung des Netto-Marktes in Gilserberg verantwortlich ist. Weitere Kandidaten und Kandidatinnen sind Jens Herter, Lukas Daum, Maren Engeland, Christian Kern, Katharina Klöpper, Volker Heck, Jens Schömann und Marko Führer. Die BLH tritt mit neun Frauen und Männern für die Wahl der Gemeindevertretung an, um entschlossen die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger im Hochland zu vertreten.

Die CDU-Gilserberg lädt für Freitag, 16. Oktober, um 19 Uhr zu einem Impulsvortrag mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde in das Gasthaus Riebeling in Moischeid ein.

Aktuelle sicherheitspolitische Entwicklungen weltweit, und gerade auch um Europa herum, haben deutliche Auswirkungen auf die Bundesrepublik Deutschland und damit einhergehend auf die Aufgaben und Einsätze der Bundeswehr. Bei gleichbleibendem Engagement in diversen Auslandseinsätzen rückt die Landes- und Bündnisverteidigung wieder stärker in den Fokus. Personal, Material und die Finanzierung der Bundeswehr sind in diesem Kontext zentrale Themen, die sich regemäßig in den Medien wiederfinden.

Die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Gilserberg musste in diesem Jahr verspätet unter den besonderen Corona Hygieneregelungen stattfinden.

Beim Rechenschaftsbericht berichtete der Vorsitzende Martin Dippel unter anderem vom Erfolg der SPD Gilserberg, die die Abschaffung der Straßenanliegergebühren beantragt und zur Entlastung vieler Menschen im Hochland durchsetzen konnte. Auch die Befreiung der Vereine von Veranstaltungsgebühren ging auf eine Initiative der SPD Gilserberg zurück.

Den Kampf um mehr Bürgerfreundlichkeit im Rathaus, verstärkte Umwelt- und Klimamaßnahmen sowie langfristig Breitbandanschlüsse in jedes Haus wird die SPD Gilserberg neben vielen anderen Bemühungen ebenfalls weiterführen.

Vereine und Verbände BLH Logo Längs 2

Am 04.07.2020 traf sich die BürgerListe Hochland unter Beachtung aller Abstands- und Hygieneregeln zur Klausurtagung in der Hochlandhalle. Trotz der aktuellen Corona-Krise ist es wichtig sich auszutauschen und konstruktive Ideen zu formulieren. Besprochen wurden neben aktuellen Themen der Gemeindepolitik wie z.B. das IKEK-Programm, die Turn- und Hochlandhalle und die Abschaffung der Straßenanliegergebühren auch die Anbindung an den ÖPNV und die Straßenverhältnisse in Richtung Schwalmstadt und Schönstein. Am 14.03.2021 findet in Hessen die Kommunalwahl statt. Auch die BürgerListe Hochland möchte wieder eine Fraktion und Mitglieder des Gemeindevorstandes stellen. Die Mitglieder der BLH haben sich intensiv darüber beraten, was wir in der nächsten Legislaturperiode erreichen wollen. Unser Motto lautet auch weiterhin: „Wir machen Sachpolitik!“

Haben Sie Ideen und Anregungen, die die Gemeindepolitik betreffen? Sprechen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail an: .

neujahrsempfang winfried becker 2020

SPD Ortsverein Gilserberg

spd kw49 2019

Bei der diesjährigen Klausurtagung stellte die SPD Gilserberg die Weichen für ihre Initiativen des kommenden Jahres. Sowohl der Nachtragshaushalt 2019 als auch die möglichen Eckpunkte des gemeindlichen Etats für 2020 wurden erörtert. Schwerpunkt dürften dann die vielen geplanten Maßnahmen des IKEK Dorferneuerungsprogramms sein, bei der alle Ortsteile mit verschiedenen notwendigen Maßnahmen berücksichtigt werden sollen. Die SPD Gilserberg begrüßt dieses Programm und den bisherigen Ablauf ausdrücklich und wird sich weiter aktiv an der Umsetzung beteiligen.

Am 08.11.2019 um 19.30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Kügler Gilserberg statt.

Die Tagesordnung wird den Mitgliedern zugesandt.

Ich bitte um Anmeldung zum Essen, welches um 19.30 Uhr ausgegeben werden soll. Anmeldung bitte bis zum 07.11.2019 bei Michael Stuhlmann (Tel.: 06696-440)

Michael Stuhlmann
1. Vorsitzender

Vereine und Verbände - CDU-Fahrt2 2019docx (PDF)