Landfrauen

Liebe Landfrauen,

wir laden herzlich zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 18.09.2021 13.00 Uhr in die Grillhütte am Sportplatz ein (bei schlechtem Wetter können wir in den Vereinsraum ausweichen).

Liebe Landfrauen,
coronabedingt konnten wir unsere JHV nicht wie gewohnt im Januar oder Februar durchführen. Wir wollen sie deshalb am 04. September nachmittags durchführen und hoffen, dass wir draußen auf der Terrasse des DGH sitzen können oder zumindest die Türen weit geöffnet haben können.
Bitte meldet euch über die Landfrauengruppe an.

an alle Sachsenhäuser, Gäste aus anderen Orten sind willkommen.
Am Sonntag, 17.10.2021 wollen wir auf dem neu hergerichteten Ruhlandpfad wandern. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Wanderkiefer. Die Strecke ist 7 km lang, an der Dreieckshütte legen wir eine Pause ein, wo jeder seine selbst mitgebrachte Verpflegung verzehren kann. Wer nicht mitwandert, kann gern gegen 15.00 Uhr über Frankenhain zur Dreieckshütte kommen.
Bei Regen fällt die Wanderung aus.

Am Freitag den 27. August 2021 findet um 16.00 Uhr im Pfarrsaal Sebbeterode unsere Jahreshauptversammlung statt.
Die Tagesordnungspunkte werden dann vor Ort bekannt gegeben.
Wir freuen uns, alle unsere aktiven und passiven Mitglieder nach langer Corona-Pause wieder begrüßen zu dürfen.
Die zur Zeit geltenden Corona-Schutzmaßnahmen (Mund/Nasenmaske, Händedesinfektion, Abstand halten, etc sind einzuhalten.
Es freut sich auf euch

Der Vorstand

Herzliche Einladung zu unserer ersten Zusammenkunft im Jahr 2021

Wir wollen uns am 18.08.21 um 15.00 Uhr in der Grillhütte am Sportplatz in Gilserberg treffen.

Nach einer kurzen Inforunde gibt es anschließend Kaffee und Kuchen. Bitte hierzu ein Kaffegedeck mitbringen. Wir bitten um Anmeldung bis zum 16.08.21 bei Petra Naumann (7116) oder Ruth Engeland (283).

Nach der langen Pause im Vereinsleben freuen wir uns auf einen gemütlichen Nachmittag.

Es gelten die aktuell gültigen Hygieneregeln.

Am Samstag, 24. Juli 2021 um 16.30 wird Frau Erika Eckhardt aus ihrem neuen Buch "Schwälmer Sagenborn 2" im Kirchgarten in Wasenberg vorlesen.

Wer daran teilnehmen möchte, sollte sich einen Klappstuhl und einen Mundschutz zur Kirchenbesichtigung mitbringen. Getränke werden von den Wasenberger Landfrauen angeboten.

Wir freuen uns sehr über Ihre Anmeldungen bis zum 18. Juli.

Die Coronakrise blockiert auch unser Vereinsleben noch immer. Darum haben wir gedacht, unseren Landfrauen eine Freude zu machen.

Im Garten bei Sonnenschein mit guter Laune gestalten wir für Euch einen Frühlingsboten: Blumensamen für die Bienen und ein Glas Honig für Eure Gesundheit.

Für die nächste Zeit wünschen wir Euch alles Gute und positive Gedanken.

Mit lieben Grüßen Euer Vorstand

Die Gewinner des Rätsels „Wer erinnert sich?“ waren Elfriede Kirschner, Anneliese Seibel und Käte Wurmbäck. Jede erhielt einen deutsch-polnischen Regionalführer.

sachsenhausen 1

Liebe Landfrauen,
der Weihnachtsmann persönlich wird euch am Sonntag, dem 4. Advent die Wichtelpäckchen bringen. Er reist mit dem Motorrad an und beginnt seine Tour durchs Dorf um 13 Uhr. Macht Fenster und Türen auf, damit ihr ihn nicht verpasst. Er legt euch euer Päckchen vor die Tür oder auf die Treppe und ihr könnt es euch holen, sobald er um die Ecke gefahren ist.
BITTE UNBEDINGT DIE ABSTANDSREGELN BEACHTEN.
Wir wünschen euch viel Freude mit eurem Wichtelpäckchen.

lf moischeid 1

In diesem Jahr fällt leider der Adventsnachmittag aus. Aus diesem Grund hat sich der Vorstand etwas ausgedacht. Es war immer üblich, dass es an diesem Nachmittag ein kleines, meist selbstgebasteltes Geschenk gibt. Und das sollte es in diesem Jahr auch geben. Elke Arendt besorgte Stoff und nähte 65 Masken für alle Landfrauen. Sie können mit der Biene oder einfarbig getragen werden. Vorsitzende Brigitte Pomorin bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei Elke Arendt. Pünktlich zum Nikolaus bekam jede Landfrau zusammen mit herzlichen Advents- u. Weihnachtsgrüßen vom Vorstand einen Mund- Nasenschutz. Er soll Euch und auch andere schützen. Beschützen kann er Euch leider nicht. Also bleibt alle GESUND und verliert nicht den Mut, es kann nur besser werden.

Aufgrund der Corona Bestimmungen fällt in diesem Jahr unser 25. Kartoffelfest in Moischeid aus. Wir hoffen alle, dass wir diese Veranstaltung 2021 nachholen können. Bleiben sie gesund.

Ihre Moischeider Landfrauen