laternenumzug 2018

laternenfest moischeid 2018

Vereine und Verbände Late

Der angekündigte Rockabend am 26.11.2016 in der Kulturscheune bei Leo’s Ausflugslokal und Jausenstation fällt wegen Terminschwierigkeiten dieses Jahr aus. Der Rockabend in der Kulturscheine wird nächstes Jahr nachgeholt.

Die Gilserberger Friedhofshalle wurde zwischen August und September von aussen renoviert. Der Efeu und eine Hecke wurden entfernt, die Aussenwände wurden gereinigt, grundiert und anschliessend 2 mal gestrichen. Der Friedhofsausschuss Gilserberg bedankt sich recht herzlich bei den freiwilligen Helfern für ihre geleistete Arbeit. Dank auch an den Bauhof der Gemeinde Gilserberg, die Firma Heyn und an die Firma Viehmeier, die die Kosten für den Anstrich übernommen hat.

Friedhofshalle-3

Weitere Arbeiten an der Friedhofshalle werden im kommenden Frühjahr folgen.

Friedhofsausschuss – Gilserberg
gez. Hans Kummer und Reinhold Drescher

am Mittwoch, den 23. November 2016 um 19.00 Uhr in der Hochlandhalle in Gilserberg

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

zu obiger Bürgerversammlung lade ich Sie gemäß § 8 a der Hessischen Gemeindeordnung recht herzlich ein.

Ich bitte alle an der Gemeindepolitik interessierten Bürgerinnen und Bürger um Ihr Erscheinen.

In der Versammlung steht der Gemeindevorstand der Gemeinde Gilserberg für alle die Gemeinde betreffenden Fragen und Probleme zur Verfügung.

Wolfgang Urbanek
(Vorsitzender der Gemeindevertretung)

Für das Jahr 2017 bietet der Eigenbetrieb des Schwalm-Eder-Kreises in seinen Jugend- und Freizeiteinrichtungen nachfolgend aufgeführte Aufenthalte für Senioren an:

1. Buchenhaus“ in Schönau a. K.

07.05.2017 – 15.05.2017                 ab 322,40 EUR
16.05.2017 – 25.05.2017                 ab 362,70 EUR
26.05.2017 – 05.06.2017                 ab 403,00 EUR
17.06.2017 – 30.06.2017                 ab 523,90 EUR
12.08.2017 – 24.08.2017                 ab 483,60 EUR

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Und geht es draußen noch so toll,
Unchristlich oder christlich,
Ist doch die Welt, die schöne Welt,
So gänzlich unverwüstlich!

Und wimmert auch einmal das Herz –
Stoß an und lass es klingen!
Wir wissen's doch, ein rechtes Herz
Ist gar nicht umzubringen.

2. Seite-Titelseite-huhn rotOffene Ateliers und Ausstellungsorte

am Samstag,17.09.2016 und Sonntag,18.09.2016, 11-18 Uhr in Gilserberg am 18. September 2016 um 12 Uhr in der Malscheune Winterscheid, Denkmalstr. 6 bei Gerlinde Vestweber.

Gastkünstler ist Wolfgang Henkel, außerdem spielt der Posaunenchor LiWiHei.

freibad-2016-small