Sommersonnenwendwanderung mit dem Kellerwalddruiden

Mit dem Kellerwalddruiden durch den mystischen - sommerlichen - Kellerwald und zur 1000-jährigen Eiche ist das Motto dieser Wanderung.

DSCI0916

Die Teilnehmer treffen sich an den Druidensteinen in der Lönsstr. 1 in 34632 Jesberg am Sonntagnachmittag dem 24. Juni 2018 um 14.00 Uhr.

Anschließend geht es zum Jesberger Prinzessinnengarten in den Kellerwald - zu einer der ältesten Eichen Deutschlands. Unterwegs erfahren die Teilnehmer viele Geschichte(n) von den Töchtern (Prinzessinnen) des Prinzen Maximilian von Hessen. Danach geht es zur Jesberger Burg. Von dort oben kann bei guter Wetterlage eine herrliche Aussicht in den weiten Löwensteiner Grund und auf den Wüstegarten genossen werden.

Während der Wanderung lernen die Teilnehmer vieles über die Kelten und deren Bräuche kennen. Außerdem erfahren die Teilnehmer unterwegs viel über die Geologie, den Bergbau, und die Flora und Fauna des Naturparks Kellerwald-Edersee.

Zum Schluss der Wanderung können die Teilnehmer direkt an den Druidensteinen an einem keltischen Sonnenwendorakel teilnehmen. Dazu gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Druidensteine vom 5.6.2016

Diese Sommer- und Erlebniswanderung ist relativ leicht und für alle Altersklassen geeignet. Wanderschuhe werden empfohlen.

Die Kosten für die Erwachsenen betragen inkl. eines Druidentrankes zur Begrüßung 5,00 Euro. Kinder und Jugendliche wandern kostenlos mit.

Anmeldung: Lothar Klitsch. Telf. Nr. 06695/649 oder

per E-Mail: