Sonstige

Nach den Starts bei den Läufen des KSK-Schwalm-Eder-Laufcups in Neukirchen und Homberg nahmen nun erstmals Kinder der Leichtathletikabteilung an einer Stadionveranstaltung teil.

Beim Melsunger Spintermeeting sammelten Asiye Arslan, Paul Auer und David Führer erste Wettkampferfahrungen auf den Sprintstrecken und zeigten dabei, dass sie mit den erfahrenen Leichtathleten auf Kreisebene durchaus bereits mithalten können.

Den 75m-Sprint der Altersklasse M12 absolvierte Paul Auer in 11,86 s und belegte damit den 2. Platz vor David Führer, der in 12.53 s Dritter wurde.

Bereits zuvor hatte Asiye Arslan ihr Sprinttalent im 50m-Lauf der W11 unter Beweis gestellt. In einem spannenden Lauf belegte sie mit 8,65 s den 5. Platz und blieb dabei nur sechs Hundertstelsekunden hinter der Drittplatzierten.

tsv 24 2018
Asiye Arslan (links) im Ziel des 50m-Sprints

für Mittwoch, den 13. Juni 2018, 19.30 Uhr im Schützenkeller

Liebe Schützenschwestern und -brüder,

hiermit lade ich alle Vereinsmitglieder in den Schützenkeller ein.

Wir wollen die weitere Führung und Erhaltung des Schützenvereins besprechen.

Das Protokoll der Genossenschaftsversammlung vom 21.04.2018 sowie das aktuelle Jagdkataster können in der Zeit vom 15.06. bis 30.06.2018 nach Terminabsprache beim Vorsitzenden Oliver Neuwirth eingesehen werden.

Änderungen im Jagdkataster sind schriftlich nachzuweisen.

Sommersonnenwendwanderung mit dem Kellerwalddruiden

Mit dem Kellerwalddruiden durch den mystischen - sommerlichen - Kellerwald und zur 1000-jährigen Eiche ist das Motto dieser Wanderung.

DSCI0916

Die Teilnehmer treffen sich an den Druidensteinen in der Lönsstr. 1 in 34632 Jesberg am Sonntagnachmittag dem 24. Juni 2018 um 14.00 Uhr.

Am 26./27.05.2018 fanden die diesjährigen Hessenmeisterschaften im Rettungsschwimmen in der Rhein-Main-Therme in Hofheim statt. Die DLRG-Ortsgruppe Jesberg hatte sich bei den Bezirksmeisterschaften mit zwei ersten Plätzen sowohl für den Einzelwettbewerb mit Momo Hallwaß und Erik Lohrengel, beide AK 10, als auch für den Mannschaftswettbewerb (AK 10 und AK 16) qualifiziert. Darüber hinaus qualifizierten sich über ihre errungene Punktzahl auch Charlotte Klein (AK 12) und Fabio Schleiden (AK 14) sowie die Mannschaft der AK 14.

Am 10 Juni 2018 wird der Schützenkönig des Schützenvereins Schönstein 1966 e.V. und des Gefolge ausgeschossen.

Es sind alle Schützenbrüder und Schützenschwestern, sowie deren Familie, Freunde und Bekannte und alle interessierten Bürger recht herzlich auf den Schießstand Schönau eingeladen.

route55plusWir bauen die Route55plus weiter in 2018. Der mobile Stammtisch zieht weiter. Alle Mitmacher, Ideengeber und Neugierige sind herzlich eingeladen. Bringen sie Ihre Freunde, Bekannten und Nachbarn mit. Weitere Stammtische werden folgen, immer in einem anderen Dorf im Kirchenkreis.

Vielfältige Ausflugstipps für Nordhessen – die NVV-Freizeitbroschüren sind wieder erhältlich

Der Nordhessische VerkehrsVerbund (NVV) stellt in seinen neu aufgelegten Freizeitbroschüren fast 450 Ziele in ganz Nordhessen vor. Die Zielauswahl bietet verschiedenste Ausflugsmöglichkeiten und hält so für jeden Geschmack etwas bereit. Von abenteuerlichen Trips über kulturelle Einrichtungen bis zu den schönsten Freibädern der Region – in den NVV-Freizeitbroschüren wird jeder Ausflügler fündig. Die letzten der insgesamt acht aktualisierten Titel sind in diesen Tagen erschienen.

Am 27. Mai 2018 reisten 8 Schwimmerinnen mit Mannschaftsführerin Alexandra Horn, Kampfrichterin Eva Schürmann und begleitende Zuschauer zum ersten Mal im kurzen Vereinsleben des Ortsverbandes Gilserberg zu den Hessischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen nach Hofheim. Ziel war für beide Mannschaften, fehlerfrei zu schwimmen und möglichst die eigene Leistung zu bestätigen. Dass wir, mit Blick auf die Konkurrenz, keine Chance auf mehr hatten, war klar, als es morgens um 6 Uhr los ging. „Dabei sein ist alles“ war das Motto.

DLRG OV Gilserberg Lena und Mareike
Lena und Mareike während der Gurtretterstaffel

Am Sonntag den 3. Juni findet wieder das traditionelle Köhlerfest des Köhlervereins Jesberg statt. Die Vorbereitungen dafür sind in vollem Gange. An dieser Stelle herzlichen Dank an die tatkräftigen Helfer.
Los geht es dann am 3. Juni auf dem idyllischen Köhlerplatz am Diebelsborn mitten im Wald zwischen den Ortschaften Hundshausen und Sebbeterode. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein. Beginn ist um 11 Uhr mit einem Gottesdienst der Kirchspiele Jesberg und Sebbeterode unter Mitwirkung des Gemischten Chores Sebbeterode und der beiden Pfarrer Keller und Graß.

Alle Mitglieder der Jagdgenossenschaft Sebbeterode sind zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 01.06.2018 um 20.00 Uhr in Leos Jaussenstation eingeladen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.