Parteien

CDU Gilserberg

Vereine CDU Gilserberg Gemeindeverband Bäckerei viehmeier Bild 2

Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Hessischen Landtag Michael Boddenberg besuchte gemeinsam mit Matthias Wettlaufer den Schwälmer Brotladen. Geschäftsführer Jürgen Viehmeier und sein Team stellte bei der Betriebsbesichtigung des sich seit genau 111 Jahre in Familienhand befindlichen Unternehmens den Produktionsstandort in Gilserberg vor und erläuterte wie die umfangreiche Produktpalette aus Broten, Brötchen, Feinbackartikeln, Snacks und der Konditorei an die knapp 80 Filialen in Nord- und Mittelhessen geliefert wird.

Vereine und Verbände Klausurtagung BLH Gruppenfoto BLH

Die Mitglieder der BürgerListe Hochland trafen sich am Samstag, den 24.03.2018 zur  Klausurtagung im Rathaus in Gilserberg. Im Laufe des Tages wurden viele Themen besprochen, die im Moment und in Zukunft das Gilserberger Hochland beschäftigen. Unter anderem waren die Straßensanierung, die Situation der Hochlandpraxis, die Nahversorgung in Gilserberg, die Teilnahme am Projekt „Hessenkasse“, die Kindertagesstätte Hochlandstrolche und die anstehenden Baumaßnahmen der Feuerwehrhäuser Thema.  

Bei der gut besuchten SPD Jahreshauptversammlung im Rathaussaal in Gilserberg gab der stellvertretende SPD Unterbezirksvorsitzende und frisch gewählte Bürgermeister Neuentals Dr. Philipp Rottwilm als Gastredner einen Überblick zur Lage der Kommunen im Schwalm Eder Kreis im Spannungsfeld zwischen Sparzwängen und der Notwendigkeit  zu vielen Investitionen. Zudem berichtete er über seinen erfolgreichen Bürgermeisterwahlkampf.

SPD Jahreshauptversammlung 2018 Bild 1
von links nach rechts: Anja Widera (stellv. Fraktionsvorsitzende), Lothar Dietrich (stell. Ortsvereinsvorsitzender), Martin Dippel (Fraktions- und Ortsvereinsvorsitzender), Reinhold Heyn, Philipp Rottwilm (Bürgermeister Neuental), Thorsten England (Bürgermeisterkandidat Gilserberg), Lothar Hirth (stellv. Ortsvereinsvorsitzender)

CDU und BLH zu Besuch bei der Lachsräucherei Rinner in Sachsenhausen

rinner 1 14 2018

Die Lachsräucherei Rinner gibt es schon seit 1988, gegründet wurde sie von Heinz Rinner und seiner Frau Erika. Das in Sachsenhausen ansässige Unternehmen wird heute von ihrem Sohn Uwe geführt. Sein Wissen um die Geheimnisse der traditionellen Lachsräucherei erlangte Heinz Rinner von Freunden aus Norwegen. In einem Räucherraum aus ungebrannten Lehmziegeln wird die Qualitätsware hergestellt.

Auf der am 16.02.2018 durchgeführten Fraktionssitzung, wurden die Anträge der BLH zur nächsten Gemeindevertretersitzung besprochen und vorbereitet. An diesem Abend fanden auch Neuwahlen zum Fraktionsvorsitz statt. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Bernd Vaupel und zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurde Karl-Heinz Kissel gewählt.

IMG 9695

Auf der zweiten Jahreshauptversammlung der BürgerListe Hochland am 16.02.2018 fanden Neuwahlen des gesamten Vorstandes statt. Zum 1. Vorsitzenden wurde Herr Jens Herter, Mitglied der Gemeindevertretung und Ausschussvorsitzender des Ausschusses für Kinder, Jugend, Kultur, Soziales und Sport, gewählt.

Am 14.12.2017, um 19:30 Uhr, findet in der Gaststätte Ochs (Kügler), Gilserberg, Bahnhofstraße die diesjährige Jahreshauptversammlung des CDU Gemeindeverbandes Gilserberg statt.

Wir bitten um rege Teilnahme, da in dieser Veranstaltung Neuwahlen des Vorstandes anstehen.

Die SPD-Fraktion Gilserberg spendete bei der Feier zum zehnjährigen Jubiläum der medizinischen Voraushelfer „First Responder“ der Freiwilligen Feuerwehr Gilserberg 200 €, die zuvor von den Fraktionsmitgliedern beigesteuert wurden.

Voraushelfer Gruppenbild

IMG 20170929 WA0006Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der SPD Gilserberg wurde Thorsten England nun auch offiziell zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2018 nominiert. Bei der gut besuchten Wahlversammlung der SPD Gilserberg erhielt er alle abgegebenen Stimmen. Thorsten England beschwor in einer kämpferischen Rede alle Anwesenden, mit ihm gemeinsam einen neuen Anfang für die Gemeinde Gilserberg zu starten. Seine Themen reichten von der Förderung des Ehrenamtes über die dringend notwendige Verbesserung der Infrastruktur (Einkaufsmöglichkeiten, Straßenbau und Förderung der lokalen Wirtschaft) bis zu notwendigen Änderungen bei Verwaltung und Bauhof.

Um die anstehenden Entscheidungen in der Gemeindevertretung Gilserberg besser planen und vorbereiten zu können führt die SPD Fraktion Gilserberg regelmäßige Ortsbegehungen in den Ortsteilen des Hochlands durch.

Ortsbegehung Sebbeterode 1

Diesmal war Sebbeterode an der Reihe. Mitglieder der SPD Fraktion trafen sich mit  Mitgliedern des neu gebildeten Ortsvereins, der sich nach dem nicht Zustandekommen eines Ortsbeirates gebildet hatte, unter Führung der Vorsitzenden Christina Kordes.

An alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von Sebbeterode

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die SPD Fraktion Gilserberg möchte die Tradition der Ortsbegehungen weiterführen und gemeinsam mit den Ortsbeiräten/Ortsvereinen die Wünsche und Probleme die Ihnen in Ihrem  Ortsteil ein Anliegen sind,  erfassen und versuchen das ein oder andere Problem in der Gemeindevertretung zu lösen.
Gemeinsam mit dem Vorstand des Ortsvereins Sebbeterode wurde folgender Termin vereinbart:
Freitag, der 30.06. 2017 um 18:00 Uhr. Treffpunkt: Leos Jausenstation