Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Termindaten: 30. März 2017, 20 Uhr
Ort: Leos Ausflugslokal und Jausenstation

Am Montag, 27. März findet in Sebbeterode der Ernährungsvortrag mit der Ernährungsfachfrau Ursula Haaß statt. Thema: Bunt und fruchtig. Beeren und andere Früchtchen. Dazu sind auch die Landfrauenvereine Sachsenhausen und Itzenhain eingeladen. Anmeldung bis Donnerstag bei Gerlinde George (515).

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit
  2. Jahresbericht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht des Kassenprüfers
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahl der Kassenprüfer 2018
  7. Verwendung des Jagderlöses
  8. Verschiedenes

Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Der Vorstand

Ottrau II – Sebbeterode-Winterscheid II 8:8

Über drei Stunden dauerte das Spiel in Ottrau. Dank dreier Doppelgewinne zu Beginn und am Schluß gelang den Gästen noch das Unentschieden gegen den Abstiegskonkurrent aus Ottrau. Plamper (2), Kaschlaw (1), Brenzel (1) und Vestweber (1) holten die restlichen Punkte durch Einzelgewinne.

Zum ersten Mal nahm der OV Gilserberg am Samstag, den 04. März 2017 an den 12. Bauna Juniors in Baunatal teil. Dies war unser erster Wettkampf überhaupt und so waren bereits in der Woche zuvor alle im Training entsprechend aufgeregt.

An diesem Nachwuchswettkampf können Kinder bis zur Altersklasse AK 12 teilnehmen. Insgesamt nahmen 142 Einzelstarterinnen und –starter sowie 19 Mannschaften an diesem hervorragend organisierten Wettkampf teil, die aus ganz Hessen, aber auch aus den benachbarten Bundesländern kamen.

Sportnachrichten BaunaJuniors Gruppe Vor Wettkampf

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des VDK Gilserberg am 04.03.2017 wurden folgende Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt:
 
Karl-Heinz Koch
Hans Kummer (in Abwesenheit)
Reinhold Göhl (in Abwesenheit)
 
Ihnen wurde für die langjährige Mitgliedschaft ein herzliches Dankeschön seitens unseres Bürgermeisters Herrn Rainer Barth, Herrn Heinrich Steinbrecher (Vorsitzenden des VDK Gilserberg) sowie von Herrn Dietmar Schaub (Kreisvorsitzender VdK) ausgesprochen.

Excel von Anfang an – dieser Kurs beginnt am 21.03.2017 um 18:00 Uhr beim Stenografenverein 1925 Treysa e. V. Unterricht ist jeweils dienstags in Treysa im Stenografenhaus. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

In kleinen Gruppen wird die Arbeitsweise von Excel an verständlichen Beispielen erklärt und geübt. Der Kurs ist für alle Altersgruppen geeignet.

Informationen und Anmeldung unter 06691 9116868.

Anfängerschwimmkurs:
mittwochs 17:00–17:55

Schwimmer 1 + Fortgeschrittener Anfängerschwimmkurs:
ab 15. März geänderte Trainingszeiten!!!
mittwochs 17:00–17:55

Schwimmer 2:
mittwochs 18:00–19:00

Schwimmer 3:
ab 22. März geänderte Trainingszeiten
mittwochs 18:00–19:00

Rettungsschwimmkurs / Schwimmer 3:
mittwochs 19:00–20:00

Heimspiel am Sonntag, 19.03.2017 – Anstoß 13:15 Uhr

TSV MOISCHEID II    :   SG ENGLIS/KERSTENHAUSEN II

Heimspiel am Sonntag, 19.03.2017 – Anstoß 15:00 Uhr

TSV MOISCHEID I    :   SG ENGLIS/KERSTENHAUSEN I

Sebbeterode-Winterscheid I – Richelsdorf I 9:5

Gegen Richelsdorf gelang ein Sieg, der nie in Gefahr geriet. Nach den Doppeln stand es noch 1:2, dieser Rückstand wurde aber schnell in eine deutliche Führung von 7:3 umgewandelt. Ein Doppel, Ferreau (2), Diehl (2), Otto (1), Viehmeier (2) und Heynmöller (1) holten die erforderlichen Punkte. Der Sieg hat zur Folge, dass die Erste punktgleich hinter Spitzenreiter Ermschwerd auf Platz zwei steht. Zwischen diesen beiden Mannschaften kommt es am 18.03. zum entscheidenden Duell.

Die Hallenrunden verliefen für die Mannschaften der JSG Willingshausen / Mengsberg / Gilserberg / Wiera sehr erfolgreich.
Insgesamt nahmen 10 Mannschaften an den HKM teil. Hervorzuheben sind dabei die Erfolge der C 1-Mannschaft, welche Hallenkreismeister wurde und bei der Regionalmeisterschaft einen sehr guten dritten Platz erreichte.
Dieselben Erfolge konnte die D 1-Mannschaft verbuchen, die ebenfalls Kreismeister wurde und bei der Regionalmeisterschaft den dritten Platz belegte.
Letztendlich schaffte es auch noch unsere D 2-Mannschaft den Hallenkreismeistertitel zu erringen.
Mit diesen Erfolgen starten unsere Teams mit einer guten Basis in die Rückrunde und werden sicherlich einige Siege einfahren können.