Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Vereine_und_Verbände_-_Landfrauenverein_Ostereierfärben.pdf

Liebe Moischeider Landfrauen!
Der diesjährige Seniorennachmittag der Gemeinder Gilserberg findet am 24. März 2018 wieder in der Gilserberger Hochlandhalle statt. Da wir uns zur Dekoration der Tische bereiterklärt haben, benötigen wir am Freitag, den 23. März 2018 ab 15 Uhr wieder viele motivierte Helferinnen, die uns beim Schmücken behilflich sind!
Der Vorstand

Am 24. März findet wieder der Seniorennachmittag in der Hochlandhalle in Gilserberg statt. Der Landfrauenverein Sachsenhausen ist zusammen mit anderen Frauen zum Bedienen eingeteilt. Es werden 5 Frauen benötigt, die ab 14:30 Uhr bereit sind, zu helfen. Meldet euch bitte bei Gerlinde George.

Wir, der Ortsverein Sebbeterode, laden Sie/Euch herzlich zur Sitzung des Ortsvereins am 22.03.2018 um 20:00 Uhr in Leos Jausenstation ein.

Hiermit laden wir alle Mitglieder des Schützenvereins zu unserer Jahreshauptversammlung am 24. März 2018 ins Schützenhaus recht herzlich ein. Beginn: 20:00 Uhr

Vereine_und_Verbände_-_SV_Schönstein.pdf

Im Januar 2018 fand die Jahreshauptversammlung der Landfrauen statt. Nach der Begrüßung begann der Abend mit einem gemeinsamen Essen. Im Anschluss daran wurde der Jahres- und Kassenbericht 2017 vorgetragen. Dem Vorstand und der Kassiererin wurde per Handzeichen einstimmig Entlastung erteilt. Anschließend fanden die Vorstandswahlen statt.

Nach der Begrüßung und Eröffnung durch den Wehrführer Oliver Weissing übermittelte Bürgermeister Rainer Barth die Verbundenheit und Solidarität des Gemeindevorstandes mit der Freiwilligen Feuerwehr und bedankte sich bei den Aktiven für die aufgewandte Zeit für ihr Ehrenamt. Im Wesentlichen gab er dann einen Überblick zu den im Haushaltsplan 2018 veranschlagten Investitionen der Gemeinde, die einen Großteil für den Brandschutz beinhalten. Im Anschluss folgte ein ausführlicher Bericht des Wehrführers über das vergangene Jahr. Er berichtete über 66 Einsätze, die Übung in der Hochlandschule, die Katastrophenschutz-Ausbildung, Ausbildung Truppmann 2 sowie die Hessische Feuerwehrleistungsübung mit Teilnahme am Kreisentscheid sowie das Erreichen des 1. Platzes beim Gemeindepokal. Im letzten Jahr wurden von allen Abteilungen mehr als 4200 Dienst- und Einsatzstunden geleistet.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Samstag, den 3. März wurde Michael Schneider mit der Plakette in Bronze des Kurhessisch-Waldeckschen Feuerwehrverbandes für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet. Horst Dippel wurde für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Nadel in Silber und Erwin Schömann wurde für die 50-jährige Vereinsmitgliedschaft mit der Nadel in Gold des Kurhessisch-Waldeckschen Feuerwehrverbandes geehrt.

Ehrungen 2018
Die Geehrten im Beisein von Gemeindebrandinspektor Markus Böse und Wehrführer Oliver Neuwirth

IMG 9695

Auf der zweiten Jahreshauptversammlung der BürgerListe Hochland am 16.02.2018 fanden Neuwahlen des gesamten Vorstandes statt. Zum 1. Vorsitzenden wurde Herr Jens Herter, Mitglied der Gemeindevertretung und Ausschussvorsitzender des Ausschusses für Kinder, Jugend, Kultur, Soziales und Sport, gewählt.

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 07.03.2018 um 19:30 Uhr in der Hochlandhalle statt.