Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Herzlichen Dank an die Zahlreichen Besucher und Unterstützer unseres Festes.

Vereine und Verbände OB Lischeid Schwimmbadfest Bild 3

Sachsenhäuser Landfrauen unternahmen mit  einigen Gästen und dem Gästeführer Kurt Dülsner einen Spaziergang durch  Weißenborn.

Vereine und Verbände LF Sachsenhausen Weißenborn Gruppe mit Ritter Hannes und Gästeführer Kurt Dülsner
Gruppenbild mit Ritter Hannes und Gästeführer Kurt Dülsner.

Der Landfrauenverein Moischeid führt vom 18.–20.08.2017 das Lustspiel „Der Wiesenwalzenskandal“ von Bernd Gombold – jeweils um 19:30 Uhr – im Dorfgemeinschaftshaus auf.

Zum Inhalt: In einem Lagerhaus treibt ein korrupter Geschäftsführer sein Unwesen. Er verkauft den Landwirten hochgiftige längst verbotene Pflanzenschutzmittel. Sein Lagerhausverwalter weigert sich, diese giftigen Spritzmittel zu verkaufen und füllt diese in eine Wiesenwalze. Wie die Magd Paula zur Karpfenmörderin aber auch zur Heldin wird, weil ein wertvolles Keltengrab gefunden wird, dass sollten sie sehen und erleben.

Vereine und Verbände Hochland LF Bad Hersfeld

42 Frauen und Männer aus dem Gilserberger Hochland, Schwalmstadt, Frielendorf und Neukirchen nahmen an einer Theaterfahrt nach Bad Hersfeld teil. Die Fahrt zu den Hersfelder Festspielen gehört seit Jahren zum festen Programmpunkt des Landfrauenvereins Gilserberg. Das Angebot richtet sich nicht nur an Mitglieder der umliegenden Landfrauenvereine, mitfahren kann grundsätzlich jeder, der sich rechtzeitig anmeldet. Informationen über die Angebote der Landfrauenvereine des Gilserberger Hochlandes findet man im Hochland-Mitteilungsblatt oder auf der Homepage der Gemeinde Gilserberg.

Freibad Jesberg

Montags:
17:00–18:00 Uhr Pinguine von Beates Aufbaugruppe aus der PLK
17:00–18:00 Uhr Delfine (Bronze / Silber)
18:00–19:00 Uhr Haie (Gold) + alle Wettkampfgruppen
19:00–19:45 Uhr Rettungsschwimmen, freies Training

Wir fahren um 11 Uhr ab und werden um 12:10 Uhr bei B. Braun erwartet. Wir starten mit einem 3 Gänge Menü in der Werkskantine.
Anschließend ist eine Besichtigung des Besucherzentrums und Fertigung von Infusionsüberleitungsgeräten und medizinischen Produkten. Es wird bestimmt ein Tag mit vielen interessanten Eindrücken. Im Anschluss machen wir noch einen Bummel durch die Altstadt von Melsungen. Eine Anmeldeliste geht rum.

am Samstag, 22.07.2017 um 16:00 Uhr

TSV Moischeid gegen Gruppenliga Melsunger FV

Der Schützenverein Sachsenhausen lädt zum  Breitensportfest des Schützenkreis 33 am 29. Juli 2017 ins Schützenhaus ein. Los geht es um 14:30 Uhr. Hier werden die Ehrungen 2017 der Alters- und Senioren-Schützen vorgenommen.

1

anhang1

Vom 30.06–02.07.2017 fand erneut das Kreiszeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Ziegenhain in Schwarzenborn statt, an dem auch die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Gilserberg mit 50 Jugendlichen und Betreuern aus Sebbeterode, Lischeid, Winterscheid, Sachsenhausen, Itzenhain und Gilserberg teilnahmen. Trotz des teils durchwachsenen Wetters verbrachten wir ein paar schöne, abwechslungsreiche Tage auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz.

Um die anstehenden Entscheidungen in der Gemeindevertretung Gilserberg besser planen und vorbereiten zu können führt die SPD Fraktion Gilserberg regelmäßige Ortsbegehungen in den Ortsteilen des Hochlands durch.

Ortsbegehung Sebbeterode 1

Diesmal war Sebbeterode an der Reihe. Mitglieder der SPD Fraktion trafen sich mit  Mitgliedern des neu gebildeten Ortsvereins, der sich nach dem nicht Zustandekommen eines Ortsbeirates gebildet hatte, unter Führung der Vorsitzenden Christina Kordes.