Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Riebelsdorf IV – Sebbeterode-Winterscheid III 8:8

Mit einer saftigen Überraschung und Enttäuschung startete die Dritte als erst Mannschaft des TTC in die
Rückserie.
In Riebelsdorf kamen die Männer der dritten Mannschaft nicht über ein Unentschieden hinaus, und das beim Tabellenletzten, der seinen ersten Punkt einfuhr. Röschl (2), Lecher (2), Gerhold (1) und drei Doppel waren die ganze Ausbeute. Leider konnte man nicht komplett antreten, so dass der Punktverlust erklärbar ist. Will man weiter vorne in der 1, Kreisklasse mitmischen, bedarf es einer Stärkung bei den kommenden Spielen.

Hiermit werden alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schönstein zur Jahreshauptversammlung 2017 am Samstag, 04.02.2017 um 19.00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus  herzlich eingeladen.

Am 29.12.206 fand die schon traditionelle Winterwanderung der FFW Sebbeterode statt.

IMG 20161229 WA0005

Stadtrundfahrt mit Führung in Cuxhaven; Ausflug zur Hallig Hooge mit Kutschrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten; geführter Rundgang in der Altstadt – Grachtenfahrt durch die Wasserstraßen der „Holländerstadt“ Friedrichstadt;  Hattstedter Marsch mit kleiner Wanderung in den Nationalpark "Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer“.

Informationen (nicht nur für Mitglieder) bei Manfred Hund, Vorsitzender, Tel. 06696 1231 oder E-Mail:

Deutscher Feuerwehrverband gibt Tipps zum Verhalten bei Unfällen im Eis 

Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn; es droht Einbruch“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der vielfach in Deutschland herrschende Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder Flüssen tragfähig ist. Besonders Kinder lassen sich vom glitzernden Eis zu unvorsichtigem Verhalten verleiten. „Betreten Sie nur freigegebene Eisflächen!“, mahnt Schreck. Für die Freigabe sind die örtlichen Behörden zuständig.  

Am 4. Advent, den 18.12.2016 veranstalteten die Vereine aus Sebbeterode den 1. Sebbeteröder Weihnachtsmarkt. Dieser begann um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der voll besetzten Kulturscheune von Andreas Kaiser unter Begleitung der Kuhlo-Bläsergruppe-Gilserberg. Anschließend gab es auf dem Hof bei angenehmen Temperaturen und schönem Wetter mit gelegentlichem Sonnenschein verschiedene Suppen, Würstchen, Glühwein und andere Getränke, die sowohl draußen als auch in der beheizten Kulturscheune genossen werden konnten.

Einladung (PDF)

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag den 13.01.2017 um 19:30 Uhr ins Gasthaus Riebeling

Tagesordnung:

  • Begrüßung durch die Vorsitzende
  • Bericht des Schriftführers
  • Bericht des Kassenwartes
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung von Vorstand und Kassierer
  • Neuwahl des gesamten Vorstandes
  • Bericht des Chorleiters entfällt
  • Verschiedenes

Der Vorstand

Am Sonntag, 22. Januar findet wieder das Frauenfrühstück der Hochland-Landfrauen statt. Dazu sind alle Landfrauen des Gilserberger Hochlands herzlich eingeladen. Gäste sind willkommen. Beginn um 9.00 Uhr in der Hochlandhalle in Gilserberg. Zur Anmeldung geht eine Liste herum.

Wir treffen uns zum Üben für den Dorfabend jeweils dienstags um 19:30 Uhr.
Wegen Terminüberschneidung findet unsere erste Übungsstunde nicht am 10.01.
statt, sondern erst am 17.01. um 19:30 Uhr im Gasthaus Viehmeier.
Termin Dorfabend: Samstag, 11. März 2017, 19:00 Uhr  

Einladung zum Frauenfrühstück

Am Sonntag, 22. Januar findet wieder das Frauenfrühstück der Hochland-Landfrauen statt. Dazu sind alle Landfrauen des Gilserberger Hochlands herzlich eingeladen. Gäste sind willkommen. Beginn um 9:00 Uhr in der Hochlandhalle in Gilserberg. Anmeldung bis zum 17. Januar bei den jeweiligen Vorsitzenden.