Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Verbraucherzentrale Hessen gibt Tipps zur Eindämmung der Werbeflut

Borken, 08.05.2017 Täglich flattern Verbrauchern unerwünschte Werbesendungen aus dem Briefkasten entgegen. Gerade in der Urlaubszeit ist dies besonders ärgerlich. Ein „Bitte keine Werbung“-Aufkleber schützt zwar vor Prospekten und Co., adressierte Werbung werden Bewohner jedoch nur los, wenn sie den Absender – am besten schriftlich – direkt kontaktieren.

„Ein Aufkleber mit dem Hinweis ‚Bitte keine Werbung‘ schützt allenfalls vor unadressierten Flyern und anderen Werbesendungen“, so Peter Lassek, Referent für Verbraucherrecht bei der Verbraucherzentrale Hessen. „Diese dürfen dann weder vom Postboten noch von einem beauftragten Unternehmen eingeworfen werden. Bei kostenlosen Anzeigenblätter, die auch einen redaktionellen Teil enthalten, reicht der Aufkleber ‚Bitte keine Werbung‘ nicht aus“, so Lassek weiter. Diese Blätter dürfen trotzdem eingeworfen werden. So hat der Bundesgerichtshof (BGH) bereits vor einigen Jahren entschieden (Beschluss vom 16. Mai 2012 (Az.: I ZR 158/11). Verbraucher, die auch von kostenlosen Anzeigenblättern verschont bleiben möchten, sollten daher am Briefkasten einen besonderen Hinweis anbringen, dass sie auch keine Anzeigenblätter wünschen oder den Herausgeber in einem Schreiben darüber informieren.

Am Sonntag heißt es wieder Spiel, Sport und Spaß für die ganze Familie! Auf dem Bahnradweg Rotkäppchenland gibt es vielfältige Aktionen, Musik und Veranstaltungen.

Von Schwalmstadt über Willingshausen, Neukirchen, Ottrau und Oberaula bis nach Kirchheim und Niederaula wird es ein buntes Programm geben. Das Angebot reicht von Live-Musik über Fahrradcodierungen und Kinderspielaktionen bis zu Info- und Verkaufsständen. Die Eröffnungsveranstaltung findet um 11.00 Uhr am Bahnhof in Oberaula statt.
 
Radlerbusse mit Radanhänger sind auf der Strecke von Niederaula bis Schwalmstadt-Treysa im Einsatz. Bitte beachten Sie, dass der Bus in Oberaula nicht am Bahnhof hält, sondern an der Haltestelle “Abzweig Hausen“.

peer gynt

Liebe Moischeider Landfrauen!

Am 23.07.2017 sind für die Waldbühne Niederelsungen 20 Plätze für das Stück "Luther 2017" reserviert! Unser Bus startet um 16:30 Uhr am DGH MOISCHEID! Anmeldungen bitte unter 06696-9117074 oder 06696-303.
 
der Vorstand

Der nächste Anfängerschwimmkurs beginnt voraussichtlich am 18. Mai 2017. Dieser Schwimmkurs findet immer donnerstags von 18:30–19:10 im Freibad Gemünden in Kooperation mit der DLRG Gemünden statt. In dieser Zeit ist das Schwimmbad bereits für den normalen Schwimmbetrieb gesperrt, so dass nur die Anfänger der beiden DLRG-Gruppen im Schwimmbad sind.

Training ab dem 18. Mai 2017 im Freibad Gemünden

Fortgeschrittene Anfänger bis Schwimmer 3:
donnerstags 19:10–20:00 Uhr

ab Öffnung Freibad Moischeid

Fortgeschrittene Anfänger bis Schwimmer 2:
mittwochs 17:00–18:00 Uhr

Jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Sportcoach Michael Hennighausen in der Turnhalle Gilserberg sportlich zu betätigen. Nach Bedarf kann die Halle auch sonntags zwischen 13 und 15 Uhr genutzt werden.

Vereine und Verbände Buntes Hochland Sportcoach

Alle bewegungsfreudigen Menschen aus dem Gilserberger Hochland sind eingeladen, mit dabei zu sein! Kontakt/Informationen: 0152-26879285

Bald ist es wieder so weit, und auch dieses Jahr steht die BS-Sebbeterode schon in den Startlöchern. Das Programm steht, das Bier ist geordert, die Kirmes kann kommen.

Am Freitag ab 20:00 Uhr wird unter dem Motto „Mexiko“ die Kirmes beginnen, also packt eure Sombreros aus und kommt auf den Festplatz zum Feiern. Unser Special für diesen Abend in der Sektbar sind Tequila-Shots, außerdem haben wir Bier- und Schnapstower im Angebot. Begleitet wird der Abend von der Band „The Tequilas“, die für ordentlich Stimmung im Zelt sorgen wird.

Heimspiel am Sonntag, 21.05.2017 – Anstoß 13:15 Uhr
TSV MOISCHEID II    :   SG GEISMAR/ZÜSCHEN II

Heimspiel am Sonntag, 21.05.2017 – Anstoß 15:00 Uhr
TSV MOISCHEID I    :   SG GEISMAR/ZÜSCHEN I

Zu einer nicht ganz alltäglichen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Gilserberg am Samstag, den 13.05.2017 gerufen. Wegen eines Stromausfalls in Gilserberg musste die Feuerwehr anrücken.

Freiwillige Feuerwehr Notstrom Bild 1

In der Paritätischen Nachsorgeeinrichtung sind zwei Patienten auf eine dauerhafte Heimbeatmung über Beatmungsgeräte mit einer Atemmaske angewiesen. Aufgrund eines länger anhaltenden Stromausfalls musste dringend gehandelt werden und die Feuerwehr baute rasch eine Notstromversorgung auf.

Freiwillige Feuerwehr Maschinistenlehrgang IMG 20170513 WA0001

Mirko Gebler von der Freiwilligen Feuerwehr Gilserberg beendete am Samstag, den 13.05.2017, erfolgreich einen Maschinistenlehrgang in Schwalmstadt-Treysa. An drei Wochenenden wurden den insgesamt 22 Teilnehmern die theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die sie benötigen um im Einsatz alle Geräte und Aggregate der Feuerwehr zu bedienen. Wir Gratulieren und wünschen viel Erfolg bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe!

Freiwillige Feuerwehr Gilserberg
Markus Böse