Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

bs sachsenhausen kw2217

Schützenverein 1925 Heimbach e.V.

Am Samstag, den 20. Mai 2017 fand auf dem KK-Stand in Heimbach das diesjährige Königsschießen statt. Schuss um Schuss wurde der Königsvogel zerlegt.

v.l.n.r.: Helmut Schmidt, Angela Schneider, Stefan Stehl, Reiner Dippel, Claudia Stehl, Leon Tim Schmidt, Walter Kordes, Sivia Bischof
v.l.n.r.: Helmut Schmidt, Angela Schneider, Stefan Stehl, Reiner Dippel, Claudia Stehl, Leon Tim Schmidt, Walter Kordes, Sivia Bischof

Die Feuerwehren Winterscheid und Lischeid wurden am Samstag den 20. Mai um 15 Uhr zu einer unangekündigten Einsatzübung alarmiert.

Übung1

Gemeldet war eine unklare Rauchentwicklung im Wiesengrund in Winterscheid.
Beim Eintreffen der beiden Feuerwehren stand ein Weideunterstand für Rinder bereits in Vollbrand. Mit Hilfe der 1000 l aus dem Wassertank des LF 10/6 wurde die Ausbreitung des Feuers verhindert. Währenddessen wurde von den Feuerwehrleuten eine Wasserversorgung bis zum ca. 300 m entfernten Hydranten vorbereitet.

Am Mittwoch, den 7. Juni 2017 kommt Herr Brettschneider von der Polizei zu einem Vortrag: „Sicherheit in und am Haus“ ins DGH nach Sebbeterode. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Alle Landfrauen des Gilserberger Hochlandes und auch die Männer sind herzlich eingeladen, zu diesem aktuellen und interessanten Thema.

Am 07.06.2017 findet unsere Besprechung um 19:30 Uhr in der HLH statt.

Alle Mitglieder der Jagdgenossenschaft Sebbeterode sind zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 02.06.2016 um 20.00 Uhr in Leos Jaussenstation eingeladen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

6 Mädchen und 4 Jungen waren der Einladung des Landfrauenvereins Sachsenhausen gefolgt und haben an unserem ersten Kinder-Kochkurs teilgenommen. Alle Kinder haben konzentriert und ausdauernd gearbeitet und sowohl die Kinder als auch die 3 Landfrauen hatten viel Spaß dabei.
Es sind 2 weitere Kinder-Kochkurse geplant und zwar am Samstag, 19.08.2017 und am Freitag, 15.12.2017
Die Kinder-Kochkurse werden gefördert durch das Land Hessen vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

  • bild
  • bild
  • bild
  • bild
  • bild
  • bild
  • bild
  • bild
  • bild
  • bild

Ofenkartoffeln mit Kräuterquark und ein super leckerer Nachtisch

Das hat Spaß gemacht! Am Samstag, den 6.5. hat im Dorfgemeinschaftshaus ein Kinderkochkurs stattgefunden mit drei Landfrauen aus unserem Dorf.

Musterbrief der Verbraucherzentralen hilft bei der Rückforderung

Borken, 15.05.2017. Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Bausparkassen dürfen keine Kontogebühren für ihre Darlehenskonten verlangen. Betroffene Verbraucher können die Rückzahlung fordern (Az.: XI ZR 308/15). 

Auch für Darlehen von Bausparkassen steht nach dem BGH-Urteil fest, dass ebenso wie bei anderen Banken für Darlehen keine Kontogebühren berechnet werden dürfen. Die Bausparkassen führten die Konten nicht für die Kunden, sondern überwiegend im eigenen Interesse, begründete der BGH die Entscheidung. Kunden können bereits gezahlte Gebühren zurückverlangen. Die Forderung auf Rückerstattung verjährt für jede gezahlte Gebühr frühestens drei Jahre nach Ende des Jahres, in dem die Zahlung erfolgt ist. So können die seit 1.Januar 2014 gezahlten Kontogebühren noch bis Dezember 2017 zurückgefordert werden.

Bundesrat: Angriff auf Einsatzkräfte, Gaffen, Blockieren von Rettungsgasse

Berlin – „Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, dass diese Gesetzesverschärfung nun beschlossen wurde“, freut sich Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), über die heute durch den Bundesrat verabschiedete Änderung des Strafgesetzbuches zur Stärkung des Schutzes von Vollstreckungsbeamten und Rettungskräften. „Gesetze verändern aber noch nicht den Respekt gegenüber Einsatzkräften. Erst durch gemeinsam getragene Bündnisaktionen in der Bevölkerung wird uns dies gelingen“, bekräftigt DFV-Präsident Ziebs seine Forderung nach weiteren Maßnahmen zur Achtung vor den Helferinnen und Helfern. Der Deutsche Feuerwehrverband hatte die Verschärfung des Gesetzes engmaschig begleitet. 

1

Verbraucherzentrale Hessen sieht neue Widerrufsmöglichkeit für Kunden der ING-Diba

Borken, 08.05.2017 Viele normale Immobiliendarlehen und Forward-Darlehen der ING-Diba, die in dem Zeitraum vom 11. Juni 2010 bis ins Jahr 2015 abgeschlossen wurden, können widerrufen werden. Zu diesem Ergebnis kommen Prüfungen der Verbraucherzentrale Hessen. 

Hintergrund ist, dass der Gesetzgeber Mitte 2010 neu festgelegt hat, was  Geldinstitute ihren Kreditnehmern im Darlehensvertrag mitteilen müssen. Hat es die Bank versäumt, eine solche Pflichtangabe zu machen, so ist bei den Darlehensverträgen aus der genannten Zeit die Widerrufsfrist nicht angelaufen.