Vereine & Verbände

Das Hochland ist reich an Vereinen und Verbänden, die in allen Ortsteilen ehrenamtlich geführt werden. Neben der Vereinsarbeit sind diese Institutionen auch im kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich aktiv und bilden eine entscheidende Grundlage für die Meinungsbildung, den Fortschritt und die Lebensqualität in der Kommune.

Eine Übersicht mit den jeweiligen Ansprechpartnern in Vereinen und Verbänden finden Sie hier zum Download!

pdfParteien
pdfListe Wehrführer Feuerwehren
pdfVereinsliste Gilserberg

Bald ist es wieder so weit, und auch dieses Jahr steht die BS-Sebbeterode schon in den Startlöchern. Das Programm steht, das Bier ist geordert, die Kirmes kann kommen.

Am Freitag ab 20:00 Uhr wird unter dem Motto „Mexiko“ die Kirmes beginnen, also packt eure Sombreros aus und kommt auf den Festplatz zum Feiern. Unser Special für diesen Abend in der Sektbar sind Tequila-Shots, außerdem haben wir Bier- und Schnapstower im Angebot. Begleitet wird der Abend von der Band „The Tequilas“, die für ordentlich Stimmung im Zelt sorgen wird.

Heimspiel am Sonntag, 21.05.2017 – Anstoß 13:15 Uhr
TSV MOISCHEID II    :   SG GEISMAR/ZÜSCHEN II

Heimspiel am Sonntag, 21.05.2017 – Anstoß 15:00 Uhr
TSV MOISCHEID I    :   SG GEISMAR/ZÜSCHEN I

Zu einer nicht ganz alltäglichen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Gilserberg am Samstag, den 13.05.2017 gerufen. Wegen eines Stromausfalls in Gilserberg musste die Feuerwehr anrücken.

Freiwillige Feuerwehr Notstrom Bild 1

In der Paritätischen Nachsorgeeinrichtung sind zwei Patienten auf eine dauerhafte Heimbeatmung über Beatmungsgeräte mit einer Atemmaske angewiesen. Aufgrund eines länger anhaltenden Stromausfalls musste dringend gehandelt werden und die Feuerwehr baute rasch eine Notstromversorgung auf.

Freiwillige Feuerwehr Maschinistenlehrgang IMG 20170513 WA0001

Mirko Gebler von der Freiwilligen Feuerwehr Gilserberg beendete am Samstag, den 13.05.2017, erfolgreich einen Maschinistenlehrgang in Schwalmstadt-Treysa. An drei Wochenenden wurden den insgesamt 22 Teilnehmern die theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die sie benötigen um im Einsatz alle Geräte und Aggregate der Feuerwehr zu bedienen. Wir Gratulieren und wünschen viel Erfolg bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe!

Freiwillige Feuerwehr Gilserberg
Markus Böse

Bei der SPD Jahreshauptversammlung im Rathaussaal in Gilserberg gab der erste Kreisbeigeordnete Jürgen Kaufmann als Gastredner einen Überblick über die politische Lage im Schwalm Eder Kreis. Viele Themen die in den ländlichen Regionen anstehen wurden diskutiert. Von der medizinischen Versorgung über den öffentlichen Nahverkehr bis zur Ausstattung der Feuerwehren gab es viele Politikfelder bei denen der Schwalm Eder Kreis die Initiative ergreift und Fortschritte erzielen konnte.

von links:Reinhold Drescher, Markus Nebe, Lothar Hirth, Sabine Fischer, Anja Widera, Martin Dippel, Lothar Dietrich, Lothar Vestweber
von links:Reinhold Drescher, Markus Nebe, Lothar Hirth, Sabine Fischer, Anja Widera, Martin Dippel, Lothar Dietrich, Lothar Vestweber

Nach Eurer Wanderung entlang des Schönauer GeoPfades oder einer Radtour auf dem Hochlandradweg kommt doch zur Rast oder „einfach so“ zum gemütlichen Beisammensein in unsere Dorfstube.

Am Sonntag dem 21. Mai 2017 ab 14:30 Uhr gibt es wieder frische Waffeln, hausgemachte Kuchen und Torten im Dorfgemeinschaftshaus in Schönau

Wir freuen uns drauf!

Für den Vorstand
Lothar Dietrich                                 

zur Versammlung am 19.05.2017 um 19:00 Uhr im Häuschen.
 
Tagesordnung:
 
Waldbewirtschaftung
Satzung
Verschiedenes
 
Klaus Trümner
Waldvorstand

Der diesjährige bundesweite „Tag des Wanderns“ hat als Ziel die Kreis- und Reformationsstadt Homberg/Efze und wird durch den Homberger Wanderverein sowie den Hauptwanderwart Wolfgang Imberger organisiert.

An diesem Tag soll die Vielfalt des Wanderns allen Wanderbegeisterten und denjenigen, die es noch werden möchten, aufgezeigt werden.

Vereine und Verbände Tourismusservice Rotkäppchenland eV Tag des Wanderns WI

Wie im letzten Jahr, wird eine Sternwanderung mit unterschiedlichen Streckenlängen von ca. sechs bis elf Kilometern von verschiedenen Startpunkten durchgeführt. Die Wanderungen werden von ortskundigen Wanderführern geleitet.

Erstmalig wird auch eine Gesundheitswanderung angeboten.

Großes Familien-Gewinnspiel in Das Telefonbuch / Hauptpreis Ticketgutscheine für Wild- und Freizeitpark Willingen / Neue Ausgabe für den Schwalm-Eder-Kreis liegt zur Abholung bereit

Schwalm-Eder-Kreis / Frankfurt. Der Wild- und Freizeitpark Willingen ist erneut Familien-Gewinnspiel-Partner von Das Telefonbuch. 15 Familiengutscheine für einen Besuch im Park werden beim diesjährigen Familiengewinnspiel von Das Telefonbuch für den Schwalm-Eder-Kreis verlost.

Auch in seiner 102. Vorstandssitzung hat der Vorstand des Vereins Region Kellerwald-Edersee e.V. über Projektvorhaben beraten. Fünf erhielten ein positives Votum. Zur Bewer-tung der Förderprojekte wurden jeweils die Förderrichtlinie, das Regionale Entwicklungskon-zept sowie ein Projektbewertungsbogen herangezogen. Anhand einer Punktewertung wurde ein Ranking für die Reihenfolge der Bewilligung erstellt.

Nachbarschaftstreffen

Am Samstag, 13. Mai ist der Landfrauenverein Oberaula bei uns zu Gast. Wir treffen uns am Freitag um 18:30 Uhr zur Vorbereitung im DGH. Am Samstag treffen wir uns um 13:30 Uhr ebenfalls im DGH.

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück

am Samstag, 20. Mai in der Kulturhalle in Ziegenhain
Beginn um 9:00 Uhr