Bücherei mit Internetcafé

Gemeindebücherei / Internetcafé Gilserberg

Ehrenamtliche Mitarbeiter:
Baumöller, Hans Wilhelm; Engel, Petra; Dehn, Gesine; Dickhäuser, Adelheid; Dippel, Jakob; Finger, Renate; Herden, Sigrid; Hoffesommer, Gisela; Ide, Manfred; Kogel, Petra.

Neue Öffnungszeiten:

Mo. und Do. 15:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 10:30 – 12:00 Uhr

Gebührenordnung:

Leseausweis
Erwachsene  5,00 Euro
Kinder und Jugendliche  2,50 Euro
Geschwisterkinder  1,50 Euro
Familien 10,00 Euro
Internetnutzung pro ½ Std. 1,00 Euro
Mahnkosten
je Mahnung  1,50 Euro

Kontakt (während der Öffnungszeiten):

Telefon: 06696/9110158 (ansonsten auch AB)
E-Mail: 

inspektor juryInspektor Jury und die Frau in Rot
Grimes, Martha

Inspektor Jury trinkt selten Champagner. Als er in einer noblen Londoner Bar Tom Williamson gegenübersitzt, genießt er ihn dafür umso mehr. Aber Williamson hat ein ernstes Anliegen: Vor siebzehn Jahren stürzte seine Frau Tess durch einen Sturz von einem steilen Treppenaufgang in den Tod, an einen Unfall will er aber noch immer nicht glauben. Jury nimmt sich des Falles an. Doch bevor er den Tatort in Devon inspiziert, besucht er seinen Freund Melrose Plant. Und wie es der Zufall will, fällt ihm dort eine Leiche quasi vor die Füße. Jury kann nicht widerstehen und steht bald vor mehr als einem Rätsel ...

der junge falkeDer junge Falke
Schwert u. Krone Bd.2
Ebert, Sabine

Anfang 1147 sorgen Hungersnot und Weltuntergangspropheten in deutschen Landen für Verzweiflung. Fast alle großen Adelshäuser rüsten für zwei Kreuzzüge. Unter König Konrad wollen Zehntausende ins Heilige Land, während die östlichen Fürsten planen, mit ihrem "Wendenkreuzzug" slawische Gebiete an Elbe, Havel und Küste zu erobern. Bevor sie aufbrechen, werden strategische Ehen geschlossen. Friedrich von Staufen, der Neffe des Königs und künftige Barbarossa, heiratet die von ….

Hochland Bücherei hard revolutionHard Revolution
Pelecanos, George

Washington, D. C., 1968: Der junge schwarze Polizist Derek Strange fährt bei der Metropolitan Police mit seinem weißen Partner Streife, während sich die Atmosphäre in der Stadt immer weiter aufheizt: die Bürgerrechtsbewegung und der Marsch der Armen, die traumatisierten Rückkehrer aus Vietnam, Sex, Soul, Drogen, Morde, Unruhen und Rassismus. Inmitten dieser explosiven Gemengelage entspinnt sich ein tödliches Drama: Drei Weiße planen einen Banküberfall und ermorden einen Schwarzen, auch Dereks Bruder Dennis wird umgebracht - und in Memphis wird ein Attentat auf Martin Luther King verübt.

Bücherei und tschüssUnd Tschüss!
Gregs Tagebuch Bd.12
Kinney, Jeff

Sein erster selbst gedrehter Horrorfilm mit Rupert und ein paar Gummiwürmern in den Hauptrollen ist kaum im Kasten, da bahnt sich für Greg schon ein neues Abenteuer an. Und auch diesmal heißt es: Angriff auf die Lachmuskeln garantiert. Denn Familie Heffley fliegt in den Urlaub! Doch was zuerst wie entspannte Ferien klingt, wird am ende ganz schön chaotisch und turbulent. Typisch Greg eben!