reformation 0Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen an das Tor der Wittenberger Schlosskirche. Damit legte er den Grundstein für die Reformation in Deutschland.

Unter diesem Motto Luthers, lud der Kirchenvorstand Gilserberg und Pfarrer Norbert Graß zum Festgottesdienst am 29. Oktober 2017 in die evangelische Kirche Gilserberg ein.

Mit Unterstützung der Konfirmanden und der Gemeinde gestaltete sich ein gelungener Reformationsgottesdienst.

  • 1New
  • 2New
  • 3New
  • 4New
  • Beschreibung:

    Im Anschluss an den Gottesdienst wurde in Anlehnung an das Motto von Martin Luther ein Apfelbaum im Gilserberger Kirchhof  gepflanzt.

  • 5New
  • 6New
  • Beschreibung:

    Die Pflanzung des Baumes wurde von einer Lesung der Konfirmanden begleitet.

  • 7New
  • Beschreibung:

    Anschließend ließ man den Nachmittag gemütlich bei Kaffee, Tee und selbstgebackenem Apfelkuchen ausklingen.

  • 8New
  • 9New
  • 10New

Für den Kirchenvorstand
Anja Nordmann